Alien Filmreihe: Reihenfolge der Filmreihe

Alien Filmreihe: Reihenfolge der Alien-Filme

von Oliver Trebes 09.11.2018 10:20

Der erste Alien-Film von Ridley Scott gilt als Meilenstein der Filmgeschichte. Mit Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt aus dem Jahr 1979 wurden ein das Science-Fiction-Horro Genre neu definiert und gilt bis heute als Maßstab und Inspiration vieler weiterer Filme.

Neben der originalen Trilogie wurden im Laufe der Zeit weitere Prequels und Sequels sowie Crossover im Alien-Filmuniversum angesiedelt. So besteht die eigentliche Filmreihe aktuell aus sechs Filmen. Hinzu kommen im weiteren Sinne die beiden Filme des Alien vs. Predator Crossover, sowie drei weitere Predator-Filme. Zusätzlich zu den Filmen sind im Laufe der Zeit auch Romane erschienen und Audible hat in Eigenproduktion bisher zwei Hörbücher veröffentlicht, die sich wie in dieser Infografik nachzuvollziehen ist, in das Alien-Universum einfügen.

Der von Ridley Scott inszenierte klaustrophobische Auftakt Alien in der Enge der Nostromo, wurde wesentlich action-reicher durch das Sequel Aliens - Die Rückkehr von James Cameron fortgesetzt. Alien 3 wurde von David Finchner in Szene gesetzt, der sich aber nicht scheute, auch zwei beliebte Hauptcharaktere der Alien-Reihe sterben zu lassen. Jean-Pierre Jeunet greift 1997 im vierten Teil der Alien-Filme - Alien - Die Wiedergeburt - die Idee aus dem zweiten Film auf, eine größere Menge an Xenomorphen gegen die Menschen kämpfen zu lassen. Dieser sollte für die nächsten 15 Jahre der letzte Alien-Film gewesen sein.

Es folgten 2004 und 2007 die beiden Alien vs. Predator Crossover-Filme, die aber laut Ridley Scott selbst nicht zum offiziellen Kanon der Alien-Saga gehören.

Erst im Jahr 2012 kam mit Prometheus endlich wieder ein Film der Alien-Reihe in die Kinos. Da der Film in der Zeitschiene 31 Jahre vor den Ereignissen in „Alien“ spielt, ist er, genauso wie auch Alien: Covenant, der 10 Jahre nach Prometheus einzuordnen ist, thematisch ein Prequel der originalen Alien-Quadrilogy. Der alternative Titel von Alien: Covenant lautet übrigens Prometheus 2.

Daraus ergibt sich zur Kino-Reihenfolge unten eine andere chronologische Reihenfolge die wie folgt aussieht

Alien-Filme: Chronologische Reihenfolge

  • Prometheus - Dunkle Zeichen
  • Alien: Covenant
  • Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt
  • Aliens - Die Rückkehr
  • Alien 3
  • Alien - Die Wiedergeburt

Ridley Scott hat außerdem angekündigt, weitere Alien-Filme zu drehen. In der Zeitleiste der Alien-Filme soll einer dieser Filme noch zwischen Prometheus und Alien: Covenant angesiedelt sein und möglicherweise den Title Alien: Awakening tragen. Dies könnte erneut die Reihenfolge der Alien-Filme ändern.

Nach dem Verkauf von 20th Century Fox an Disney könnte es aber durchaus sein, dass düstere und brutale Streifen wie die Alien-Filme in dem familienfreundlichen Umfeld von Disney keine weitere Zukunft haben.

Das könnte dich auch interessieren

Timeline

Sky - Whlen Sie Ihr Lieblingsprogramm!