12 Monkeys

12 Monkeys S03E08 - Maskenball

FSK: 16
Bild zur Serie: 12 Monkeys

Im Jahr 1879 ermutigt Sebastian, der Reiter, der Athan half, aus dem Jahr 1953 zu entkommen, Athan, seine Visionen in einem Dokument niederzuschreiben, das später zum "Wort des Zeugen" wird. Im Jahr 2046 hat Jones Schwierigkeiten, Cole und Cassie zu verfolgen, da sie durch die Zeit springen. Sie fragt Olivia um Rat, und diese informiert sie, dass Jennifer die beiden schützt, indem sie sie in die Irre führt. Bevor Jones sie finden kann, verschwindet Jennifer.

In London im Jahr 1899 besuchen Cole und Cassie einen Maskenball, der im "Wort" erwähnt wird. Sie treffen auf Sebastian, werden jedoch von Jones, Deacon und Hannah gefangen genommen. Cole versucht vergeblich, Jones davon zu überzeugen, dass Athan gerettet werden kann. Jennifer taucht auf und sorgt für eine Ablenkung, wodurch Cole, Cassie und Sebastian entkommen können. Sebastian teilt mit, dass er und Athan sich 1879 trennten, gibt ihnen aber die Adresse von Athans altem Zuhause. Er wird von Jones erschossen, um Cole und Cassie Zeit zu verschaffen, zu Athans Haus zu springen.

Zurück im Jahr 2046 sperrt Deacon Jennifer ein und lässt Olivia frei. Im Jahr 1899 nimmt ein erwachsener Athan Abschied von dem sterbenden Sebastian.

Staffel Staffel 3
Episode Episode 8 ( 12 Monkeys 3x08)
Deutscher Titel der Episode Masks
Englischer Titel der Episode Masks
Original TV-Premiere 21.05.2017
Original TV-Premiere 21.05.2017