12 Monkeys

12 Monkeys S04E03 - Das andere Ich

FSK: 16
Bild zur Serie: 12 Monkeys

Im Jahr 1971 hat die jugendliche Olivia scheinbar die Armee verlassen und ist vor ihrer Mutter Mantis auf der Flucht. Sie lebt bei einer Freundin und überlebt durch Diebstahl. Mantis und ihre Beschützer finden sie, aber Olivia kann entkommen, wird jedoch von der Polizei gefasst und in eine Zelle gebracht. Cassie, die ebenfalls in 1971 ist, um Olivia zu töten, wird während einer Schießerei, als sie Olivia überwacht, ebenfalls von der Polizei festgenommen und in eine Zelle neben Olivia gesteckt.

Es stellt sich heraus, dass Olivia schwanger ist. Cassie versucht, sie als Mutter zu überzeugen, ihr Schicksal zu ändern. Dabei zeigt sich, dass Olivia die ganze Zeit dem Zeugen treu war und es in Wirklichkeit ihre Mutter war, die sie entfernen wollte. Cassie schießt auf Olivia, doch Mantis wirft sich in die Schussbahn und nimmt die Kugel. Olivias Kind wird geboren und in einem Wald nahe einem Baum zurückgelassen.

2018 rettet Future Cole Jennifer vor einem herannahenden Zug. Er warnt sie, dass Present Cole kommt, um sie zu treffen. Gemeinsam holen Cole und Jennifer die Ouroboros von einem Interpol-Agenten zurück, und Cole öffnet sie, indem er sich an eine Geschichte aus seiner Kindheit erinnert. Drinnen findet er einen Zettel mit dem Hinweis "Blackleaf 1852": die nächste Mission. Cole trifft Cassie im Emerson Hotel und versichert ihr, dass sie den Kreislauf durchbrechen werden.

Bei Titan wird Deacon lebendig ausgegraben und ist wütend darüber, zurückgelassen worden zu sein. Olivia tötet Mallick und Deacon wird ihr neuer rechter Hand.

Staffel Staffel 4
Episode Episode 3 ( 12 Monkeys 4x03)
Deutscher Titel der Episode 45 RPM
Englischer Titel der Episode 45 RPM
Original TV-Premiere 15.06.2018
Original TV-Premiere 15.06.2018