Pilou Asbæk

Pilou Asbæk wurde am 02.03.1982 in Copenhagen, Denmark geboren.

Johan Philip „Pilou“ Asbæk (* 2. März 1982 in Kopenhagen, Dänemark) ist ein dänischer Schauspieler. Nach dem Schulabschluss traf er Bill Pullman, der gerade Dear Wendy drehte, und beschloss ebenfalls Schauspieler zu werden, sodass er ein Schauspielstudium an der Statens Teaterskole begann, wo er 2008 graduierte.

Anschließend erhielt er kleinere und größere Rollen, darunter in Oplevs preisgekrönten Drama Worlds Apart und Fischers ebenfalls preisgekrönten Drama Eine Familie. Bereits für seine erste Hauptrolle im dänischen Gefängnis-Drama R wurde er nicht nur mit dem Shooting Star der Berlinale ausgezeichnet, er wurde auch jeweils als Bester Hauptdarsteller und Bester Nebendarsteller beim dänischen Filmpreis Bodil sowie als Bester Hauptdarsteller beim dänischen Filmpreis Robert ausgezeichnet. Seine bekannteste Rolle ist die des Spindoktors Kasper Juul in der dänischen Erfolgsserie Borgen – Gefährliche Seilschaften.

Von 2016 bis 2019 war er in der Rolle des Euron Graufreud (im Original Greyjoy) in der erfolgreichen HBO-Serie Game of Thrones zu sehen.

Pilou Asbæk: Filme & Serien

Jahr Titel Rolle
2023 Aquaman: Lost Kingdom Kordax
2018 Operation: Overlord Captain Wafner
2017 Ghost in the Shell Batou
2016 The Great Wall Bouchard
2016 Ben Hur Pontius Pilate
2014 Lucy Richard
2011 Game of Thrones Euron Greyjoy