John Wick Presents: Ballerina (2025)

John Wick Presents: Ballerina

Originaltitel: John Wick Presents: Ballerina
Kinostart: 06.06.2024 | USA | Action, Thriller
Bild zum Film: John Wick Presents: Ballerina

John Wick Presents: Ballerina” erweitert das John Wick-Universum, das sich bisher vor allem auf die Geschichte des titelgebenden Auftragskillers konzentrierte, um einen eigenen Erzählstrang. In diesem Ableger schlüpft Ana de Armas in die Rolle einer jungen Auftragskillerin, deren Lebensgeschichte im gefährlichen Netz der Unterweltkriminalität angesiedelt ist. Der Film taucht tief in das Leben der Protagonistin ein, die dem Zuschauer als beeindruckende Figur in einem von Konflikten und Rache geprägten Milieu präsentiert werden soll.

Der Starttermin von „John Wick Presents: Ballerina” wurde von Juni 2024 auf Juni 2025 verschoben. Diese Entscheidung soll dem Film die Möglichkeit geben, sich inhaltlich und qualitativ weiter zu entwickeln. Insbesondere die für dieses Filmgenre zentrale actionreiche Inszenierung wird dadurch intensiviert.

Im Zentrum der Handlung von „John Wick Presents: Ballerina” steht die von Ana de Armas gespielte Auftragskillerin, die ihre Ausbildung im Milieu der Ruska Roma erhalten hat. Sie begibt sich auf einen Rachefeldzug gegen diejenigen, die für den Tod ihrer Familie verantwortlich sind. Dabei bleibt zunächst offen, ob ihre Familie mit der Ruska-Roma-Gemeinschaft identisch ist, die bereits in „John Wick: Kapitel 3” eine Rolle spielte.

Keanu Reeves, der wieder in seiner Paraderolle als John Wick zu sehen sein wird, kündigte an, dass die Handlung von „John Wick Presents: Ballerina” zwischen „John Wick: Kapitel 3” und „John Wick: Kapitel 4” angesiedelt sein wird. Trotz der späteren Veröffentlichung des Spin-offs wird die Geschichte also in der Vergangenheit des Franchise spielen.

Das Ensemble des Spin-offs besteht einerseits aus Schauspielern, die bereits aus der Hauptreihe bekannt sind, und andererseits aus neuen Gesichtern. Keanu Reeves als John Wick, Ian McShane als Winston und Anjelica Huston als The Director kehren in ihre Rollen zurück. Der verstorbene Lance Reddick wird in seiner letzten Rolle als Charon zu sehen sein. Neue Talente wie Catalina Sandino Moreno und Gabriel Byrne sowie Norman Reedus, bekannt aus „The Walking Dead”, bereichern die Besetzung von „John Wick Presents: Ballerina”.

Regie führt Len Wiseman, das Drehbuch stammt von Shay Hatten und Emerald Fennell. Der Film wird von Chad Stahelski, Basil Iwanyk und Erica Lee produziert. In der Hauptrolle der „John Wick Presents: Ballerina” spielt Ana de Armas eine junge Frau, die im Kampf um Gerechtigkeit für den Mord an ihrer Familie in das dunkle Milieu der Ruska Roma eintaucht.

Oliver Trebes

translate::scifi::cast

Ana de Armas
Ana de Armas
Rooney
Anjelica Huston
Anjelica Huston
The Director

translate::scifi::crew

Jason Ballantine
Jason Ballantine
Editor

Teil folgender Filmreihen