Letitia Wright

Letitia Wright wurde am 31.10.1993 in Georgetown, Guyana geboren.

Letitia Michelle Wright (* 31. Oktober 1993 in Georgetown) ist eine guyanisch-britische Schauspielerin. Seit 2011 ist sie als Schauspielerin aktiv und trat zunächst vor allem in britischen TV-Produktionen auf. Aufmerksamkeit erlangte sie im Jahr 2012 für ihre Darstellung der Aisha in My Brother the Devil. Dieser Rolle verdankte sie vom Screen International-Magazin zu den Stars von Morgen aufgenommen zu werden. 2015 übernahm Wright eine Nebenrolle im Film Urban Hymn. Des Weiteren übernahm sie Fernsehrollen in Cucumber und Doctor Who. 2016 war sie als Renie in der zweiten Staffel von Humans zu sehen. 2017 war sie in einer Episode der Science-Fiction-Serie Black Mirror zu sehen. Für ihre Darstellung wurde sie 2018 als Beste Nebendarstellerin in einer Miniserie oder Fernsehfilm bei der Primetime-Emmy-Verleihung 2018 nominiert. 2018 erschien erstmals der MCU-Film Black Panther, in dem sie die Rolle der Shuri übernahm. Zudem stehen Nebenrollen in The Commuter, Ready Player One, und erneut als Shuri, in Avengers: Infinity War an. Quelle: Wikipedia

Letitia Wright hat mitgewirkt in