The Quiet Earth - Das letzte Experiment (1985)

The Quiet Earth

Filmstart: 11.09.1986 - Kino Dauer: 87 min FSK: 16 DramaEndzeitThrillerScience Fiction
The Quiet Earth - Das letzte Experiment

Inhalt zu The Quiet Earth - Das letzte Experiment

Eines Morgens wacht Zac Hobson auf und muss feststellen, dass er der einzige Mensch auf der Welt zu sein scheint. In den Straßen herrscht Totenstille, die Radiostationen schweigen, noch nicht einmal das Zwitschern eines Vogels durchbricht die gespenstische Ruhe. So schlimm die Situation auch zu sein scheint, Zac sieht endlich die Möglichkeit gekommen, sich alle seine Wünsche zu erfüllen: er plündert die Konsumtempel der entvölkerten Stadt, rast mit einem Sportwagen weit jenseits des Tempolimits durch die City und geht in bester Rambo-Manier auf einen Zerstörungstrip, ohne sich um irgendwelche Gesetze kümmern zu müssen. Ihm gehört in diesem Moment die Stadt... oder vielleicht sogar die Welt? Kurz darauf geschieht dann etwas, womit er nicht mehr gerechnet hatte: er trifft auf Joanne, die Überlebende eines mysteriösen Experiments und wenig später auf den Maori Api. Gemeinsam machen sie sich daran, einen Ausweg aus ihrer scheinbar hoffnungslosen Lage zu finden...