Love

Love - Marvel Charakter

Love ist die Tochter von Gorr, dem Götterschlächter, deren Hungertod den mörderischen Kreuzzug ihres Vaters gegen alle Götter auslöste, weil die Götter ihn im Stich gelassen hatten.
Oliver Trebes
25.07.2022 10:01 Uhr
Love - Marvel Charakter

Nach der Wiederbelebung durch Eternity ist Love die Adoptivtochter von Thor und eine Superheldin im MCU. Ihr bisher einziger Auftritt war in „Thor: Love and Thunder

Love: Filme im MCU

Jahr Film
2022 Thor: Love and Thunder

Love: Entstehungsgeschichte

Love ist die Tochter von Gorr, dem Götterschlächter, deren Hungertod den mörderischen Kreuzzug ihres Vaters gegen alle Götter auslöste, weil die Götter ihn im Stich gelassen hatten.

Schließlich wurde sie auf Gorrs Wunsch und auf Vorschlag von Thor von Eternity wiedererweckt. Gorr übergab Love vor seinem Tod in Thors Obhut, woraufhin sie sein Schützling wurde.

Der Planet, auf dem sie sich befanden, hatte sich in eine trostlose, feindselige Einöde verwandelt, die ihre Bewohner tötete und quälte.

Sie konnte nicht mehr laufen und wurde von ihrem erschöpften Vater getragen, als sie auf der Suche nach Leben durch die Einöde streiften. Doch Love wurde immer schwächer und starb vor Hunger.

In tiefer Trauer überließ Gorr den lebelosen Körper seiner Tochter der Wüste. Er fand schließlich

Leben in der Einöde und traf dort auf den Gott Rapu. Da Gorr ihn aber abscheulich und gefühllos fand, wurde Rapu von Gorr getötet. Um den Tod von Love zu rächen, wurde Gorr zum Götterschlächter und begann einen intergalaktischen heiligen Krieg gegen alle Götter.

Love: Wiederauferstehung

Gorrs Kreuzzug führte ihn schließlich zur kosmischen Entität Eternity, von der er sich den Tod aller Götter wünschen wollte, um Love zu rächen. Thor und Mighty Thor, die im Sterben lag, konnten Gorr davon überzeugen, sich stattdessen die Wiederauferstehung seiner Tochter zu wünschen.

Durch das Nekroschwert All-Black korrumpiert, lag Gorr selbst im Sterben und konnte die Wiederauferstehung von Love durch die Macht von Eternity noch miterleben. Love wurde Zeugin des Todes ihres Vaters, bevor Gorr sie in die Obhut von Thor gab.

Love: Das Leben mit Thor

Thor bildet Love im Kampf aus und vertraute ihr seine Axt Sturmbrecher an. Zusammen mit Thor, der sie im Kampf ausbildet, bildet sie ein Team und gab dem vierten Thor Film mit Thor: Love and Thunder seinen Namen.

Love malte einen Smiley auf Thors Waffe Mjølnir, was Thor nur widerwillig akzeptierte. Sie mag Thors Pfannkuchen nicht und geht auch viel lieber mit ihren Hausschuhen in den Kampf, als die Stiefel anzuziehen. Im Streit darüber beschoss sie Thor kurz mit Strahlen aus ihren Augen. Der erinnerte sie daran, dass es ihre Pflicht sei, die Schwachen zu verteidigen, ehe sie loszogen eine außerirdische Rasse vor einer Invasionsarmee zu schützen

Love: Persönlichkeit

Gorr sagt, Love ist ein mitfühlendes Kind, das viel Kraft und Stärke, aber auch Humor besitzt. Sie wird auch als sehr mitfühlend dargestellt, als sie ihren Vater in seinen letzten Momenten tröstet und Thor zustimmt, dass nette Menschen immer beschützt werden sollten. Da sie jedoch noch ein Kind ist, hat sie sich auch als streitsüchtig und stur erwiesen und kann jähzornig sein, wenn sie nicht ihren Willen bekommt.

Love: Fähigkeiten

Love wurde von Thor darin ausgebildet, Sturmbrecher als Waffe zu benutzen.

Außerdem ist sie in der Lage, Strahlen bzw. Blitze aus ihren Augen zu verschießen.

Love: Schauspieler und Comic-Vorlage

Love wurde in Thor: Love and Thunder von India Rose Hemsworth, der Tochter von Thor-Darsteller Chris Hemsworth verkörpert. Ob sie die Figur auch in zukünftigen Filmen spielen wird, ist derzeit nicht bekannt. In den Marvel-Comics gibt es den Charakter Love auch bisher nicht. Die einzige bekannte Entität ist bisher Mistress Love. Auch hier ist bisher nicht bekannt, ob es die Marvel Charaktere Love und Mistress Love identisch sind.


Du fandest den Artikel hilfreich?

4.7/5 6 Stimmen