Scream-Filme

Scream: Die Reihenfolge der Filmreihe

Oliver Trebes, 08.05.2024 16:36 Uhr
Scream: Die Reihenfolge der Filmreihe

Die Scream-Filme haben das Horror-Genre entscheidend verändert. Hier findest du die Reihenfolge der Scream-Filmreihe.

Scream Filmreihe: Weltweites Einspielergebnis und Reihenfolge

Die Scream Filmreihe befindet sich derzeit auf Platz 107 der erfolgreichsten Filmreihen.

  • Einnahmen
  • Reihenfolge Filme und Serien
Jahr Film/Serie S/Ep Trailer Streams
1997 Scream - Schrei!   Trailer Streams
1998 Scream 2   Trailer -
2000 Scream 3   Trailer Streams
2011 Scream 4   Trailer Streams
2015-2019 Scream 3/29 - Streams
2022 Scream   Trailer Streams
2023 Scream 6   Trailer Streams
2024 Scream 7   - -
Jahr Film Einspielergebnisse Weltweit
1997 Scream - Schrei! 173.05 Millionen US Dollar
1998 Scream 2 172.36 Millionen US Dollar
2023 Scream 6 168.96 Millionen US Dollar
2000 Scream 3 161.83 Millionen US Dollar
2022 Scream 137.74 Millionen US Dollar
2011 Scream 4 97.23 Millionen US Dollar
2024 Scream 7 0.00 US Dollar
Einspielergebnis

911.18 Millionen US Dollar

Erhebungszeitraum

24. Juni 2024

Quelle

Box Office Mojo

„Scream - Schrei” hatte mit seinem Erscheinen 1996 einen großen Einfluß auf das Genre der Slasher-Filme und auch auf das Horror-Genre. Während man sich in den vorangegangen Jahrzehnten an Filmpsychopathen wie Michael Myers, Freddy Krüger oder Hannibal gewöhnt hatte, wurde mit dem ersten Scream-Film eine neue Gefahr präsentiert. Denn Regisseur Wes Craven inszenierte den Horrorstreifen so, dass der Täter plötzlich jeder sein konnte.

Nach drei Fortsetzungen mit „Scream 2”, „Scream 3” und „Scream 4” folgte mit Scream 2015 und 2016 außerdem eine Serienadaption mit zwei Staffel und 13 bzw. 10 Episoden. 2019 erschien die dritte und finale Staffel und dem Namen „Scream: Resurrection” mit weiteren 6 Folgen.

Für die Scream-Serie nutzen die Macher aber eine andere Maske, die nicht einmal der legendären Ghostface-Maske ähnelt. Außerdem nimmt die Serie auch keinen Bezug auf die bis dahin erschienen Filme und gehört somit auch nicht zum offiziellen Kanon der Filmreihe.

Nachdem Wes Craven im August 2015 gestorben war, dauerte es bis 2022, bis die Filmreihe mit „Scream” eine weitere Fortsetzung bekam. Regisseur für das Sequel war Matt Bettinelli-Olpin, der auch die kreative Leitung für den Film „Scream 6” übernahm.

Scream - Schrei!

„Scream - Schrei” handelt von Sidney Prescott, einer Highschool-Schülerin aus Woodsboro in Kalifornien und ihren Freunden, die zur Zielscheibe eines rätselhaften Killers werden. Mit dem Film wollten die Macher die Filmen wie Halloween und A Nightmare On Elm Street auf die Schippe nehmen.

Mit 173 Millionen US Dollar spielte wurde der erste Teil zum erfolgreichsten Film im Horror-Genre und wurde erst von „Halloween” 2018 vom Thron gestoßen.

Scream 2

„Scream 2” erschien nicht einmal ein Jahr später im Kino. Zwei Jahre nach dem Woodsboro-Massakers steht Sidney Prescott (Neve Campbell) am fiktiven Windsor College in Ohio vor einem neuen nervenaufreibenden Abenteuer. Hinter der Ghostface-Maske versteckt sich ein Nachahmer, der sie ins Visier nimmt.

Der Film erreichte mit 172 Millionen US Dollar Einnahmen an der Kinokasse fast den Erfolgt seines Vorgängers.

Scream 3

Sidney Prescott (Neve Campbell) zieht sich in „Scream 3” in die Abgeschiedenheit zurück und arbeitet als Telefonseelsorgerin. Als in Hollywood ein neuer Ghostface-Killer Personen ermordet, die an der Produktion des Films „Stab 3” beteiligt sind, begibt sich Sidney nach Hollywood. Nach einem Wiedersehen mit ihren Schulfreunden trifft sie auch schnell auf das Phantom.

Mit 162 Millionen US Dollar Einnahme bei 40 Millionen US Dollar Produktionskosten war auch der dritte Teil der Filmreihe ein kommerzieller Erfolg und schließt die originale Trilogie ab.

Scream 4

15 Jahre nach dem Woodsboro-Massaker und 10 Jahre nach der letzten Begegnung mit dem Ghostface-Mörder kehrt Sidney Prescott (Neve Campbell) in ihren Heimatort zurück. Ein Telefonanruf ist der Auftakt einer neuen Mordserie, bei der sich Sidney und ihre Freunde nicht mehr sicher fühlen können.

„Scream 4” ist der letzte von Wes Craven produzierte Film der Reihe, bevor dieser 2015 verstarb. Der Film spielte deutlich weniger als seine Vorgänger ein, war aber dennoch mit 97 Millionen US Dollar Einnahmen finanziell erfolgreich.

Scream

Der Killer mit dem Ghostface kehrt in Scream zurück nach Woodsboro! Der wahnsinnige Mörder hat es erneut auf Teenager abgesehen, darunter auch Sam Carpenter ( Melissa Barrera) und Tara Carpenter (Jenna Ortega). Ein Teenager nach dem anderen wird vom Ghostface-Mörder ermordet. Sidney Prescott, die Journalistin Gale Weathers und der ehemalige Sheriff Dewey Riley müssen sich ihrer Vergangenheit stellen, um weitere Morde zu verhindern.

Scream spielte 140 Millionen US Dollar an den Kinokassen ein.

Scream VI

Sam Carpenter (Melissa Barrera), Chad Meeks-Martin (Mason Gooding) und Tara Carpenter (Jenna Ortega) lassen Woodsboro und die jüngste Mordserie hinter sich und wollen in New York ein neues Leben beginnen. Doch Ghostface lässt keinen Zweifel daran, dass die Teenager auch in New York nicht zur Ruhe kommen werden.

Scream 7

Der siebte Teil der Scream-Filmreihe ist in Produktion und lässt die Herzen aller Horrorfilmfans höher schlagen. Unter der kreativen Leitung von Christopher Landon darf man gespannt sein, welche neuen Schrecken die Zuschauer erwarten. Während ein genauer Starttermin noch in den Sternen steht, rechnen Branchenkenner damit, dass wir uns frühestens im Jahr 2025 gruseln dürfen. Der Cast wurde noch nicht bekannt gegeben, aber es wird gemunkelt, dass Jenna Ortega, Melissa Barrera und Jasmin Savoy Brown ihre Rollen übernehmen könnten. Und wer weiß? Vielleicht sehen wir ja auch Courteney Cox wieder auf der Leinwand - immerhin hat sie in jedem bisherigen Scream-Film mitgespielt!

Scream: Alle Filme nach Kinostart sortiert

Die Scream-Filmreihe hat sich mit ihren bisherigen sechs Teilen einen festen Platz in den Herzen von Horrorfans weltweit gesichert. Nun ist es offiziell: Der siebte Teil, „Scream 7”, ist in Arbeit und verspricht wieder Gänsehaut und nervenzerreißende Spannung.

Scream 6
09.03.2023

Sam (Melissa Barrera), Tara (Jenna Ortega), Mindy (Jasmin Savoy Brown) und Chad (Mason Gooding) reicht’s. Nachdem sie das letzte Massaker von Ghostface in Woodsboro überlebt haben, ziehen die vier kurzerhand nach New York. Dort wollen die beiden Geschwisterpaare sozusagen ein neues Leben beginnen und die Kleinstadt zusammen mit den traumatischen Erlebnissen hinter sich lassen. Doch der blutige Killer mit Geistermaske und scharfer Klinge lässt sich offenbar nicht so einfach abschütteln, denn plötzlich taucht er auch im Big Apple auf. Und zwar auf der Straße, in der U-Bahn, im Supermarkt – scheinbar überall nutzt er den Trubel der Großstadt aus, um genauso schnell wieder in den Menschenmengen zu verschwinden, wie er vorher auftauchte. Und obwohl Sam, Tara, Mindy und Chad schon Bekanntschaft mit dem Killer gemacht haben, können sie sich dieses mal nicht auf ihre Erfahrung verlassen. Denn wer auch immer hinter der Maske steckt, hat neue Tricks auf Lager.

Scream
13.01.2022

Der Killer mit dem Ghostface kehrt zurück nach Woodsboro! Diesmal hat es der psychopathische Mörder auf eine Gruppe junger Menschen abgesehen, die in einer Verbindung zu den Opfern und Überlebenden der vorherigen Woodsboro-Attentate stehen. Ein Teenager nach dem anderen wird niedergemetzelt und die Geheimnisse der Kleinstadt rücken immer mehr ins Zentrum der Öffentlichkeit. Für die Überlebenden Sidney Prescott, Journalistin Gale Weathers und Ex-Sheriff Dewey ist die Rückkehr des Killers ein Auseinandersetzen mit der Vergangenheit. Ihnen bleibt keine andere Wahl, als wieder miteinander in Kontakt zu treten und weitere Morde zu verhindern. Ob die Regeln zum Überleben, die ihnen zuvor das Leben gerettet haben, noch weiterhin gültig sind, müssen Sidney und ihre Freunde bald am eigenen Leib erfahren.

Scream 4
05.05.2011

Sidney kehrt in ihr Heimatdorf zurück. Zehn Jahre sind vergangen, seitdem sie sich zum letzten Mal mit dem verrückten Maskenmann duellieren musste. Doch unmittelbar nach ihrer Ankunft klingelt wieder das Telefon: Der Killer meldet sich zurück. Und lässt Taten folgen: Sidney, ihre Freunde und die Teenager der Stadt können sich nach ersten Morden nicht mehr sicher fühlen. Und während man mit Debatten über die veränderten Regeln des Horrorfilms dem Modus Operandi des Irren auf die Spur kommen will, geht das Töten unvermindert weiter.

Scream 3
22.06.2000

Nach ihren diversen Abenteuern mit maskierten Serienkillern hat sich Sidney Prescott in die Abgeschiedenheit der Provinz zurückgezogen, wo sie als Telefon-Sorgentante mehr schlecht als recht ihr immer noch von Angst beherrschtes Dasein fristet. Ein mysteriöser Anruf mit dem Hinweis auf eine Mordserie in der kommenden Produktion des Horrorthrillers "Stab 3" bringt sie auf alte Gedanken, und sie fährt nach Hollywood, wo es zum Wiedersehen mit diversen Schulfreunden kommt. Und auch das Phantom in der Maske lässt sich nicht lange bitten.

Scream 2
23.04.1998

Seit der grauenhaften Mordserie in Woodboro ist ein Jahr vergangen. Die Überlebenden haben sich inzwischen weiterentwickelt: Sidney ist nicht mehr auf der Highschool, sondern auf dem College, das Buch über die Woodboro Morde der Reporterin Gale Weathers ist ganz oben auf der Bestsellerliste und wurde sogar verfilmt. Aber bei einer Sneak-Preview dieses Filmes, bei der gleich mehrere Dutzend Leute maskiert erscheinen, kommt es zu einem blutigen erneuten Mord; einem Zuschauer ist das Blut auf der Leinwand wohl noch nicht genug, oder hat die Polizei vor einem Jahr etwa jemanden übersehen?

Scream - Schrei!
30.10.1997

Ein Killer geht um in einer kleinen amerikanischen Provinzgemeinde. Die Schülerin Casey, die einfach nur daheim vor dem Fernseher sitzt, wird sein erstes Opfer. Ihre Eltern finden sie aufgehängt im Garten, massakriert von einem Unbekannten. Die unheimliche Anschlagsserie setzt sich fort. Die junge Sidney, die auf dieselbe Schule wie Casey geht, wird ebenfalls bedroht. Aber kann das eine 17-jährige Amerikanerin davon abhalten, sich nachts in einer einsamen Villa mit Klassenkameraden bei Bier und Popcorn Horrorvideos reinzuziehen?