Spider-Man Schauspieler

Spider-Man Schauspieler: Die Darsteller von Peter Parker

Peter Parker wurde im Laufe der Zeit von verschiedenen Darstellern verkörpert. Unsere Übersicht gibt dir einen Überblick über alle Spider-Man Schauspieler.
Oliver Trebes
05.07.2021 12:47 Uhr
Spider-Man Schauspieler: Die Darsteller von Peter Parker

Spider-Man ist einer der bekanntesten Marvel Superhelden und begeistert große und kleine Fans. Die 1962 von Stan Lee geschaffene Comic-Figur wurde in all den Jahren von verschiedenen Schauspielern verkörpert. Die Spider-Man Filme waren vor allem durch die nicht zu Marvel und Disney gehörenden Spider-Man Filmrechte immer wieder Neubesetzungen ausgesetzt. Vor allem die Tatsache, dass Tobey Maguire nicht der erste Peter Parker Darsteller war, dürfte einige überraschen. Hier bekommt ihr die vollständige Liste mit allen Spider-Man Schauspielern.

1. Nicholas Hammond

Die erste Verfilmung von Spider-Man fand bereits in den 1970er Jahren statt. Damals lief von 1977-1979 in den USA die Serie „The Amazing Spider-Man”, deren Folgen in Deutschland erst sehr viel später als die ersten drei Spider-Man Filme „Spider-Man - Der Spinnenmensch”, „Spider-Man schlägt zurückund Spider-Man gegen den gelben Drachen” veröffentlich wurden. Der Schauspieler von Peter Parker war Nicholas Hammond und 27 Jahre alt, als 1977 die erste Episode der Serie ausgestrahlt wurde.

Bei CBS erzielte die Serie zwar gute Einschaltquoten, wurde aber bereits nach zwei Staffeln wieder abgesetzt, weil sich CBS nicht als „Superhero Network” etablieren wollte. Die Realverfilmung von Spider-Man mit Nicholas Hammond war auch ein Novum, da Hammond der erste Realdarsteller eines Comic-Superhelden war.

2. Tobey Maguire

Auch Tobey Maguire war 27 Jahre alt, als Sony unter der Leitung von Sam Raimi das Zeitalter der modernen Comic-Verfilmungen einläuteten. Die Darstellung von Peter Parker und seinem Alter Ego als Superheld auf der Kinoleinwand gelang perfekt. Sam Raimi ließ Tobey Maquire in weiteren zwei Spider-Man Filmen gegen einen Marvel Bösewicht antreten. Der geplante vierte Spider-Man Film mit Tobey Maguire wurde nie produziert und man entschied sich bei Sony für einen Reboot.

Während der Dreharbeiten von „Spider-Man: No Way Home” gab es immer wieder Gerüchte, dass Tobey Maguire einen Cameo-Auftritt im Film haben könnte. Bisher wurden diese Gerüchte weder bestätigt, noch dementiert.

Tobey Maguire als Peter Parker mit Filmpartnerin Kirsten Dunst als Mary Jane Watson Sony
Tobey Maguire als Peter Parker mit Filmpartnerin Kirsten Dunst als Mary Jane Watson

Filme mit Tobey Maguire in der Rolle als Spider-Man

Jahr Film
2002 Spider-Man
2004 Spider-Man 2
2007 Spider-Man 3

3. Andrew Garfield

Obwohl das MCU von Marvel bereits immer mehr Fahrt aufnahm, zog Sony mit den Spider-Man Filmrechten den Reboot durch und besetzte die Rolle von Peter Parker mit dem 28 Jahre alten Andrew Garfield. Mit Marc Webb als Regisseur gelang der Neustart und Schauspieler Andrew Garfield überzeugt sowohl als Peter Parker, als auch im Anzug als Spider-Man in „The Amazing Spider-Man” und „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro”.

Auch hier plante Sony mit insgesamt vier Filmen. Die Filmstarts für Teil 3 und 4 sollten am 10. Juni 2016 und 4. Mai 2018 sein, die Dreharbeiten wurden aber nie begonnen und die Filme kamen aber nie in die Kinos. Der Grund: Im Februar 2015 vereinbarten die Marvel Studios und Sony einen erneuten Reboot der Spider-Man Filme und die Integration einer der wichtigsten Marvel Superhelden ins Marvel Cinematic Universe.

Damit kam es nicht zu einer Fortsetzung von „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro” und Andrew Garfield verlor seine Rolle als Spider-Man Schauspieler.

Während der Dreharbeiten von „Spider-Man: No Way Home” gab es immer wieder Gerüchte, dass Andrew Garfield einen Cameo-Auftritt im Film haben könnte. Garfield selber hat die Gerüchte zwar dementiert, ob er in dem Film trotzdem zu sehen ist, ist aktuell nicht bekannt.

Andrew Garfield als Spider-Man mit Filmpartnerin Emma Stone als Gwen Stacey Sony
Andrew Garfield als Spider-Man mit Filmpartnerin Emma Stone als Gwen Stacey

Filme mit Andrew Garfield in der Rolle als Spider-Man

Jahr Film
2012 The Amazing Spider-Man
2014 The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro

4. Tom Holland

Mit dem erneuten Reboot wurde auch für die Besetzung von Spider-Man ein neuer Darsteller gesucht. In den Spider-Man Anzug schlüpfte der gerade einmal 19 Jahren alte Brite Tom Holland, der 2016 in „The First Avenger: Civil War” seinen ersten Auftritt in der Rolle als neuer Schauspieler von Peter Parker und Spider-Man hatte.

Seine Darstellung von Spider-Man und Peter Parker wurde gelobt und begrüßt. Neben den bisher erschienen zwei Spider-Man Filmen, trat Tom Holland in seiner Rolle noch in weiteren Marvel Cinematic Universe Filmen auf. Vor allem der geplante dritte Solofilm wird mit Spannung erwartet, könnte er dem MCU doch eine neue Richtung geben und über die Multiversen die ursprüngliche Besetzung mit Tobey Maguire und Andrew Garfield in das Filmuniversum holen. Mehr wissen wir aber erst, wenn der Film Mit Tom Holland auf der Kinoleinwand erscheint.

Tom Holland als Spider-Man mit Filmpartnerin Zendaya als Michelle „MJ“ Jones Sony
Tom Holland als Spider-Man mit Filmpartnerin Zendaya als Michelle „MJ“ Jones

Filme mit Tom Holland in der Rolle als Spider-Man

Jahr Film
2016 The First Avenger: Civil War
2017 Spider-Man: Homecoming
2018 Avengers: Infinity War
2019 Avengers: Endgame
2019 Spider-Man: Far From Home
2021 Spider-Man: No Way Home

Du fandest den Artikel hilfreich?

5/5 3 Stimmen

Finde den Film, den du liebst.