MonsterVerse

MonsterVerse: Die Reihenfolge der Filme

Oliver Trebes, 10.05.2024 07:47 Uhr
MonsterVerse: Die Reihenfolge der Filme

Das MonsterVerse mit seinen Titanen Godzilla und Kong begeistert seit 2014 die Fans. Hier findest du die Reihenfolge aller Filme!

Monsterverse Filmreihe: Weltweites Einspielergebnis und Reihenfolge

Die Monsterverse Filmreihe befindet sich derzeit auf Platz 29 der erfolgreichsten Filmreihen.

  • Einnahmen
  • Reihenfolge Filme
Jahr Film Einspielergebnisse Weltweit
2017 Kong: Skull Island 568.65 Millionen US Dollar
2024 Godzilla x Kong: The New Empire 567.65 Millionen US Dollar
2014 Godzilla 524.98 Millionen US Dollar
2021 Godzilla vs. Kong 470.12 Millionen US Dollar
2019 Godzilla II: King of the Monsters 387.30 Millionen US Dollar
Einspielergebnis

2.52 Milliarden US Dollar

Erhebungszeitraum

12. Juni 2024

Quelle

Box Office Mojo

Das MonsterVerse ist ein amerikanisches Franchise und gemeinsames Filmuniversum, in dessen Mittelpunkt gigantische Monster, allen voran Godzilla und King Kong, die Erde unsicher machen. Mit den bisher fünf erschienen Filmen und knapp 2 Milliarden US-Dollar Umsatz gehört das MonsterVerse bereits zu den 100 erfolgreichsten Filmreihen.

MonsterVerse: Darum geht es im Filmuniversum

King Kong begeistert bereits seit den 1930er Jahren Kinobesucher und auch Godzilla ist mit über 60 Jahren Filmgeschichte bereits eine Legende. Die beiden Monster traten im MonsterVerse nicht zum ersten Mal gegeneinander an, denn bereits in der früheren Filmgeschichte trafen sie bereits aufeinander.

Legendary Pictures und Warner Bros. starteten das Monsteruniversum 2014 mit „Godzilla” von Gareth Edwards. Die Fans von Godzilla waren jedoch alles andere als erfreut, weil der eigentliche Star des Films insgesamt nur zehn Minuten Bildschirmzeit hatte.

Dabei spielt das MonsterVerse in einer alternativen Zeitlinie der Erde, die von „massiven unidentifizierten terrestrischen Organismen” (M.U.T.O.) bewohnt wird. Monarch ist in den Filmen eine Organisation, die sich der Erforschung dieser Kreaturen und Monster widmet. Die Monster bzw. Kaiju im Monsterverse werden hier auch Titanen genannt. Dabei agiert Monarch bereits seit 1946 und hat in seiner Geschichte schon einige Katastrophen dokumentiert.

Die Filme des MonsterVerse kannst du in der Reihenfolge schauen, in der sie auch im Kino erschienen sind. Wenn du allerdings von Anfang an mehr über die Regierungsorganisation Monarch wissen möchtest, kannst du auch mit „Kong: Skull Island” beginnen. Da die Filme noch nicht miteinander verbunden waren, verpasst du also auch in der Reihenfolge nichts.

Godzilla (2014)

Es war im Jahr 1999, als man bei Bohrungen auf den Philippinen auf die Überreste gigantischer Kreaturen stieß. Etwas Unerklärliches war entkommen. Kurz darauf ereignet sich in Japan eine verheerende Katastrophe in einem Atomkraftwerk, in dem der Amerikaner Joe Brody (Bryan Cranston) arbeitet. 15 Jahre später wird die umliegende Großstadt zur atomar verseuchten Sperrzone erklärt. Doch der von Zweifeln und Misstrauen geplagte Joe Brody glaubt nicht an die offizielle Erklärung für die Katastrophe - ein angebliches Erdbeben.

Als sein Sohn Ford (Aaron Taylor-Johnson), der in der Armee dient, nach Japan reist, um seinen Vater zur Rückkehr in die USA zu bewegen, überredet dieser ihn zu einer letzten Reise in die Sperrzone. Dort bemerkt Joe Brody die gleichen Vorzeichen wie vor 15 Jahren und bald bricht das Chaos aus. Ein Monster namens Muto hinterlässt eine Schneise der Zerstörung und ernährt sich von Atomenergie. Während Muto auf Hawaii zusteuert und das US-Militär verzweifelt versucht, ihn aufzuhalten, glaubt Ichiro Serizawa (Ken Watanabe), ein langjähriger Forscher der Urzeitmonster, die einzige Lösung gefunden zu haben: Godzilla - ein legendäres Monster und Mutos natürlicher Feind!

Kong: Skull Island (2017)

In „Kong: Skull Island” jagt die Begegnung mit dem Riesenaffen Kong einer Gruppe von Wissenschaftlern einen Schauer über den Rücken. Doch bald merken sie, dass Kong nicht das einzige Monster auf der Insel ist. Im Dickicht von „Kong: Skull Island” lauern weitere gefährliche Kreaturen und die Überlebenden müssen um ihr Leben kämpfen. Mit jedem Schritt ins Unbekannte steigt die Spannung und es wird klar: Die Insel ist ein Ort voller Geheimnisse und Gefahren. Doch ausgerechnet der gestrandete Amerikaner Hank Marlow (John C. Reilly) hilft ihnen zu überleben und die Geheimnisse der Insel zu verstehen.

Mit Marlows Hilfe beginnen sie zu verstehen, dass Kong mehr als nur ein wildes Tier ist. Er ist nicht nur der König dieser geheimnisvollen Welt, sondern auch ihr Beschützer. Trotz ihrer anfänglichen Angst vor dem Riesenaffen entwickeln sie eine seltsame Art von Respekt vor dem einsamen Riesen. Doch können sie sich auf seine Seite stellen? Denn eines ist klar: Um die gefährliche Insel lebend zu verlassen, müssen sie sich den Monstern stellen - ob an der Seite von Kong oder gegen ihn.

Godzilla II: King of the Monsters (2019)

In „Godzilla II: King of the Monsters” spitzt sich die Situation zu, als Alan Jonah mit dem Bio-Sonar-System in der Hand beginnt, die schlafenden Titanen aufzuwecken. Einer nach dem anderen erwachen sie aus ihrem tiefen Schlaf und bringen Chaos und Zerstörung über die Welt. Die Hoffnungen der Menschheit ruhen nun auf Godzilla, dem König der Monster. Doch Godzilla ist nach seinem letzten Kampf geschwächt und muss sich erst erholen, bevor er wieder in den Kampf ziehen kann. Währenddessen kämpft Monarch verzweifelt darum, Emma und Madison aus den Fängen von Jonah zu befreien und das Bio-Sonar-System zurückzubekommen.

Aber auch innerhalb von Monarch gibt es Konflikte. Dr. Ishiro Serizawa (Ken Watanabe), ein langjähriger Unterstützer von Godzilla, steht im Gegensatz zu Admiral William Stenz (David Strathairn), der die Titanen lieber tot sehen würde, als sie am Leben zu lassen. Auch Mark Russell (Kyle Chandler), Emmas Ex-Mann und Madisons Vater, mischt sich in den Konflikt ein. Nach dem Tod ihres gemeinsamen Sohnes Andrew hat er eine tiefe Abneigung gegen Godzilla entwickelt und will ihn vernichtet sehen - gleichzeitig will er aber auch seine Tochter retten, was ohne Godzillas Hilfe unmöglich scheint.

Godzilla vs. Kong (2021)

In „Godzilla vs. Kong” treffen Legenden in einem spektakulären Kampf aufeinander, der über das Schicksal der Welt entscheidet. Kong und seine Beschützer begeben sich auf eine gefährliche Reise, um seine wahre Heimat zu finden. An ihrer Seite ist Jia, ein Waisenmädchen, mit dem Kong eine einzigartige und starke Verbindung eingeht. Doch unerwartet kreuzt ein wütender Godzilla ihren Weg und hinterlässt eine Spur der Zerstörung auf der ganzen Welt.

Der epische Zusammenstoß der beiden Titanen - ausgelöst durch unsichtbare Kräfte - ist nur der Anfang des Rätsels, das tief im Erdinneren verborgen liegt. Wer sind diese unsichtbaren Kräfte und wonach genau suchen sie? Was verbirgt sich im Innersten unseres Planeten? Diese Fragen hängen wie dunkle Wolken über den Protagonisten und treiben die Spannung voran. Die Antwort könnte das Ende von Godzilla oder Kong bedeuten - oder vielleicht sogar von beiden.

Godzilla x Kong: The New Empire (2024)

Im neuesten Teil der Monsterverse-Reihe, der an die explosive Konfrontation zwischen „Godzilla vs. Kong” anknüpft, erwartet uns ein völlig neues Kinoabenteuer. Der mächtige Kong und der furchterregende Godzilla treten gegen eine kolossale, bisher unbekannte Bedrohung an, die tief in unserer Welt verborgen liegt und ihre Existenz - und die unsere - in Frage stellt. Der epische neue Film taucht tiefer in die Geschichte dieser Titanen ein, enthüllt ihre Ursprünge und die Geheimnisse von Skull Island und darüber hinaus. Gleichzeitig enthüllt er den mythischen Kampf, der diese außergewöhnlichen Wesen geformt und für immer mit den Menschen verbunden hat. Der Film soll voraussichtlich am 11. April 2024 im Kino erscheinen.

MonsterVerse: Serie und Comics

Wenn du die Filme alle geschaut hast, dann wartet noch weiter MonsterVerse-Content auf dich. Auf Apple TV+ wird es mit „Monarch: Legacy of Monsters” eine MonsterVerse-Serie geben, die nach dem legendären Kampf der Titanen in „Godzilla vs. Kong” spielen soll. Außerdem wurden mit „Skull Island: The Birth of Kong”, „Godzilla: Awakening”, „Godzilla: Aftershock”, „GvK: Kingdom Kong” und „GvK: Godzilla Dominion” noch Comics veröffentlicht, die die Geschichte um die Titanen vervollständigen soll.

Monsterverse: Alle Filme nach Kinostart sortiert

Der epische Kampf geht weiter! Nach dem explosiven Showdown in "Godzilla vs. Kong" präsentiert Legendary Pictures ein brandneues Abenteuer aus dem MonsterVerse: Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt - und die ihre gesamte Existenz infrage stellt. "Godzilla x Kong: The New Empire" beschäftigt sich mit der Geschichte und den Ursprüngen der beiden Titanen sowie mit den Geheimnissen, die Skull Island birgt. Außerdem enthüllt das neue Kapitel mehr über den mythischen Kampf, der zur Entstehung dieser außergewöhnlichen Kreaturen beigetragen und sie für immer untrennbar mit der Menschheit verbunden hat.

Godzilla vs. Kong
25.03.2021

Seit die Erde von riesigen Kreaturen, den sogenannten Titanen, heimgesucht wird, ist nichts mehr wie vorher. Die Menschheit kämpft um ihr Überleben und sorgt im Rahmen dieses Überlebenskampfes dafür, dass Godzilla und King Kong aufeinandertreffen und sich eine wahrlich titanische Schlacht liefern. Unterdessen versucht die Geheimorganisation Monarch die Ursprünge der Titanen herauszufinden und beginnt eine gefährliche Mission. Und eine andere Gruppierung will die riesigen Kreaturen ein für allemal auslöschen, egal ob diese gut oder böse sind.

Nachdem der Nuklearwissenschaftler Joe Brody und sein beim US-Militär stationierter Sohn Ford herausfanden, dass der skrupellose Ichiro Serizawa nach einer Beinahe-Reaktorkatastrophe im japanischen Janjira an einer riesigen, urzeitlichen Kreatur herumexperimentiert, konnte gegen das "Muto" getaufte Wesen nur einer etwas ausrichten: Godzilla. Jetzt müssen die Krypto-Zoologen von Monarch allerdings einen Weg finden, gleich mit einer Reihe von Urzeit-Monstern fertig zu werden. Eine entscheidende Rolle dabei spielt die Paleo-Biologin Emma Russell, die einen Weg gefunden hat, via Sonar mit den gigantischen Wesen zu kommunizieren. Neben Godzilla, mit dem vor allem Russells Ex-Ehemann Mark eine Rechnung offen hat, sind es vor allem dessen Feinde Mothra, Rodan sowie der dreiköpfige King Ghidorah, die den Lebensraum der Menschen für immer zerstören könnten …

Kong: Skull Island
09.03.2017

Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures präsentieren „Kong: Skull Island“ als mitreißendes Original-Abenteuer, das den Ursprüngen des mythischen Kong nachspürt. Die Regie übernimmt Jordan Vogt-Roberts. Im Film wird ein sehr vielfältiges Wissenschaftlerteam zusammengestellt, das sich auf eine unerforschte Pazifikinsel wagt: Die Insel birgt nicht nur Naturschönheiten, sondern auch große Gefahren, weil die Entdecker nicht ahnen, dass sie in das Revier des mythischen Kong eindringen.

Godzilla
15.05.2014

Joe Brody arbeitet mit seiner Frau in einem japanischen Atomkraftwerk, als es einen tödlichen Zwischenfall gibt. Jahre später ist er sozial isoliert, der wahre Grund des Unfalls weiter unter Verschluss. Als Joe sich dorthin aufmacht und ihn sein Sohn Ford folglich aus dem japanischen Gefängnis abholen muss, bricht eine noch mächtigere Katastrophe los. Nun beginnt für alle Beteiligten ein Wettlauf gegen die Zeit und um die halbe Welt. Schließlich muss die Menschheit gerettet werden, wobei vielleicht nur ein Monster helfen kann.