Matt Damon

Matt Damon wurde am 08.10.1970 in Boston, Massachusetts, USA geboren.

Matthew Paige "Matt" Damon (geboren 8. Oktober 1970) ist ein amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor und Menschenfreund. Seine Karriere begann nach dem erfolgreichen Film Good Will Hunting (1997) mithilfe eines Drehbuchs, das er zusammen mit Freund Ben Affleck schrieb. Die beiden gewannen den Academy Award für Bestes Eigenständiges Drehbuch und einen Golden Globe Award für Bestes Drehbuch. Damon alleine erhielt mehrere Nominierungen für Bester Darsteller, einschließlich eine Academy Award-Nominierung für seine Hauptrolle in diesem Film. Damon ist seitdem in kommerziell erfolgreichen Filmen aufgetreten, darunter Der Soldat James Ryan (1998), die Ocean's Trilogie und die ersten drei Filme der Bourne-Serie. Desweiteren hat er kritische Würdigungen für seine Auftritte in Dramen wie Syriana (2005), The Good Shepherd (2006) und The Departed (2006) erhalten. Er sammelte eine Golden Globe-Nominierung für das Porträt der Titelrolle in The Talented Mr. Ripley (1999) and wurde nominiert für den Academy Award für Bester Unterstützender Schauspieler in Invictus (2009). Er ist einer der Top-40-Schauspieler aller Zeiten, die am meisten Geld einbringen. 2007 erhielt Damon einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame and wurde vom People Magazin zum Sexiest Man Alive ernannt. Damon ist in gemeinnützigen Vereinen aktiv, darunter die ONE Campaign, H2O Africa Foundation und Water.org.

Matt Damon hat mitgewirkt in