King-Kong, Frankensteins Sohn (1967)

Die Handlung von King-Kong, Frankensteins Sohn

Der verrückte Dr. Who möchte im ewigen Eis das radioaktive "Element X" bergen, um eine Atombombe zu basteln und damit die Welt zu erpressen. Für die Bergung konstruiert er einen riesenhaften Roboter nach King Kongs Vorbild. Als "Robot-Kong" in die Nähe des Element X kommt, schmoren seine Schaltkreise durch. Also läßt Dr. Who den echten King Kong von seiner Insel entführen, um ihn für die Bergung von Element X zu missbrauchen. Doch King Kong kann fliehen und macht sich auf den Weg nach Tokio. Dr. Who reist mit Robot-Kong ebenfalls nach Tokio, um King Kong wieder einzufangen. Zwischen dem Riesenaffen und seinem mechanischen Ebenbild entbrennt ein Kampf auf Leben und Tod...

Info
FSK: ab 12
Filmstart: 20.03.1970 - (Kino)
Genre: Action, Horror, Fantasy, Science Fiction
Originaltitel: Kingu Kongu no Gyakushū
King-Kong, Frankensteins Sohn
Cast & Crew
translate::scifi::director Ishirô Honda
translate::scifi::cast Akira Takarada, Haruo Nakajima, Yasuhisa Tsutsumi, Shôichi Hirose, Mie Hama, Sachio Sakai, Yoshifumi Tajima, Nadao Kirino, Tadashi Okabe, Tôru Ibuki
Teil folgender Filmreihen