Has Fallen

„Has Fallen”-Filmreihe: Die Reihenfolge der Filme

Oliver Trebes, 02.05.2024 17:24 Uhr
„Has Fallen”-Filmreihe: Die Reihenfolge der Filme

In der „Has Fallen”-Filmreihe liefert Gerard Buttler als Mike Banning und Secret Service Agent regelmäßig Action. Hier bekommst du die Reihenfolge der Filme.

Has Fallen Filmreihe: Weltweites Einspielergebnis und Reihenfolge

Die Has Fallen Filmreihe befindet sich derzeit auf Platz 124 der erfolgreichsten Filmreihen.

  • Einnahmen
  • Reihenfolge Filme
Jahr Film Einspielergebnisse Weltweit
2016 London Has Fallen 205.75 Millionen US Dollar
2013 Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr 170.27 Millionen US Dollar
2019 Angel Has Fallen 146.66 Millionen US Dollar
TBA Night Has Fallen 0.00 US Dollar
Einspielergebnis

522.69 Millionen US Dollar

Erhebungszeitraum

18. Juni 2024

Quelle

Box Office Mojo

Die „Has Fallen”-Filmreihe hat sich in den letzten Jahren zu einem ausgewachsenen Franchise entwickelt. Als der erste Film „Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr” im Jahr 2013 in die Kinos kam, lernten die Fans mit Mike Banning (Gerard Butler) einen neuen Actionhelden kennen, der sich neuen Gefahren durch Terroristen stellt. Mit einem derzeitigen Box-Office von 522 Millionen US-Dollar rangiert die „Has Fallen”-Filmreihe immerhin in den Top 200 der erfolgreichsten Filmreihen.

Der ehemalige Army Ranger, der zum Secret Service-Agenten wurde, begibt sich für den Präsidenten immer wieder in Gefahr und sorgt so für Action. Doch die Filmreihe ist nicht nur mit Butler als Hauptdarsteller top besetzt. In der Filmreihe spielen mit Morgan Freeman als Sprecher des Repräsentantenhauses Allan Trumbull und Aaron Eckhart als US-Präsident Benjamin Asher ebenfalls mit Weltklasse-Talenten mit.

Die „Has Fallen”-Filmreihe hat ihre Ecken und Kanten, aber sie hat sich selbst im Laufe der Zeit als ein spannendes Action-Franchise definiert. Obwohl die Reihe einen wiederkehrenden Cast und gleichbleibende Charaktere hat, sind die Filme der Reihe doch sehr unterschiedlich. Denn schon allein durch die Tatsache, dass jeder Film von einem anderen Regisseur inszeniert wurde, wird dir als Zuschauer nicht das Gefühl vermittelt, dass sich die Filme gleichen.

Und der Erfolg gibt der Filmreihe um Gerard Butler recht, denn sein Charakter Banning zog eine treue Fangemeinde in die Kinos. Und auf die erste Trilogie soll eine weitere folgen. Den Anfang dazu soll der Film „Night Has Fallen” machen und die Produktion dazu soll bereits laufen. Der Film dürfte aber nicht vor 2023 ins Kino kommen.

Olympus Has Fallen

Mike Banning war Secret Service Agent für Präsident Asher und stand dessen Familie nahe. Das änderte sich schlagartig, als er sich entscheiden musste Asher und die First Lady zu retten und er sich für den Präsidenten entschied. Fast zwei Jahre nach dem Tod der First Lady hat Banning nach seiner Versetzung nur noch einem Schreibtisch-Job. Bei einem Terroranschlag auf das Weiße Haus muss er jedoch mit ansehen, wie Delegierte aus Südkorea sich als Terroristen entpuppen und den Präsidenten und seine Mitarbeiter als Geiseln nehmen. Da alle anderen Agenten bei dem Terroranschlag getötet werden, ist Banning der Einzige, der den Präsidenten retten und eine weitere Katastrophe verhindern kann.

London Has Fallen

Nach dem mysteriösen Tod des britischen Premierministers versammeln sich die Staatsoberhäupter der Welt zu seiner Beerdigung. Anwesend sind auch Präsident Benjamin Asher und sein Geheimdienstchef Mike Banning. Als die Veranstaltung plötzlich von Terroristen angegriffen wird, springt Banning ein, um den Präsidenten zu retten, der als einziger der Staatsoberhäupter überlebt hat. Doch die Angreifer nehmen die Verfolgung auf.

Angel Has Fallen

In „Angel Has Fallen” steht Secret-Service-Agent Mike Banning (Gerard Butler) vor einer neuen Herausforderung. Nachdem er bereits erfolgreich den US-Präsidenten Allan Trumbull (Morgan Freeman) beschützt hat, wird er nun selbst zum Ziel und Hauptverdächtigen eines Drohnen-Anschlags auf den Präsidenten.

Das FBI ist überzeugt von seiner Schuld und Banning muss sowohl seinen ehemaligen Verbündeten entkommen als auch die wahren Drahtzieher des Anschlags aufdecken. Während seiner Flucht erkennt er, dass die Verschwörer ihn geschickt als Sündenbock benutzen, um ihre wahren Pläne zu verbergen.

Mit der Zeit gegen ihn arbeitend, gerät Banning immer tiefer in ein Netz aus Lügen und Intrigen und seine Verfolger sind ihm dicht auf den Fersen. Der Film bietet ein spannungsgeladenes Katz-und-Maus-Spiel rund um Loyalität, Verrat und Vertrauen in einer Welt voller Geheimnisse und Täuschungen.

Night Has Fallen

Mit „Night Has Fallen” ist der vierte Film der Has Fallen Filmreihe angekündigt. Wann der Film erscheint, ist derzeit aber noch nicht bekannt.

Paris Has Fallen

Der Schauspieler Mathieu Kassovitz spielt die Rolle des Personenschützers Vincent. In der Handlung der Serie muss er einen französischen Minister vor einer von Jacob geleiteten Terrorgruppe schützen. Dabei erhält er Hilfe von MI6-Agentin Zara, und gemeinsam decken sie eine größere Verschwörung auf, bei der ein Kollege aus dem Sicherheitsdienst involviert zu sein scheint.

Gerard Butler, berühmt für seine Rolle als Mike Banning, ist nicht offiziell für die TV-Adaption bestätigt, aber es gibt Gerüchte über einen möglichen Gastauftritt.

Has Fallen: Alle Filme nach Kinostart sortiert

Angel Has Fallen
29.08.2019

Immer an vorderster Front, um sein Leben für den Präsidenten zu geben: Mike Banning (Gerard Butler) ist der loyalste Mann des Secret-Service. Zweimal in seiner langen Karriere hat er bereits den US-Präsidenten gerettet - Zeit, einen Gang runter zu schalten und über eine Versetzung in den Innendienst nachzudenken. Doch alles ändert sich nach einem vermeintlichen Routineeinsatz. Bei einem großangelegten Anschlag auf Präsident Allan Trumbull (Morgan Freeman) stirbt fast das gesamte Secret-Service-Team, nur Mike Banning überlebt und ist plötzlich der Hauptverdächtige. Während der Präsident schwer verletzt im Koma liegt, wird Banning von seinen Kollegen und dem FBI quer durchs Land gejagt und muss beweisen, wer die wahren Drahtzieher sind. Ein gnadenlos rasantes Katz-und-Maus-Spiel beginnt...

London Has Fallen
10.03.2016

Nach dem plötzlichen, rätselhaften Tod des britischen Premierministers ist seine Beerdigung ein Pflichttermin für die Staatsoberhäupter der westlichen Welt. Selbstverständlich nimmt auch US-Präsident Benjamin Asher daran teil, begleitet von seinem Leibwächter Mike Banning. Doch was als die bestgeschützte Veranstaltung auf dem Planeten beginnt, entwickelt sich schnell zu einem tödlichen Spießrutenlauf, bei dem das Leben der mächtigsten Anführer der Erde auf dem Spiel steht. Nur mit knapper Not kann Banning das Leben des US-Präsidenten schützen und mit ihm in den Londoner Untergrund fliehen. Doch die Hintermänner der Verschwörung verlangen seine Auslieferung und nehmen die britische Hauptstadt ins Visier. Während Vizepräsident Trumbull versucht, das gnadenlose Ultimatum hinauszuzögern, nimmt Banning den Kampf auf…

Mike Banning arbeitet als Geheimdienst-Agent für die USA. Als er eines Abends zusammen mit dem Präsidenten Benjamin Asher und der First Lady Margaret in einem Auto unterwegs ist, kommt es zu einem tragischen Unfall. Banning muss blitzschnell handeln: Er entscheidet sich für die Rettung des Präsidenten und opfert somit dessen Frau. Obwohl ihm von allen Seiten bestätigt wird, die richtige Entscheidung getroffen zu haben, fällt er in Ungnade und bekommt einen Posten hinter dem Schreibtisch verpasst. Als die USA sich eines Tages ganz plötzlich von einer Gruppe Terroristen überrannt sieht, denen es in all dem Chaos gelingt, den Präsidenten in ihre Gewalt zu bringen, sieht Banning die Chance gekommen, seinen Fehler von einst wieder auszubügeln und das Land mit seinem heldenhaften Einsatz vor der Vernichtung zu retten.

Fortsetzung zu „Olympus Has Fallen“, „London Has Fallen“ und „Angel Has Fallen“ um Secret-Service-Agent Mike Banning (Gerard Butler)