Yelena Belova

Yelena Belova - Marvel Charakter

Oliver Trebes, 17.10.2022 18:49 Uhr
Yelena Belova - Marvel Charakter

Yelena Belova ist eine Black Widow, Mitglied der Thunderbolts und im MCU Nachfolgerin von Natasha Romanov. Hier findest du alle Auftritte in den Filmen.

Yelena Belova ist ein Marvel Charakter. Als Adaoptivschwester von Natasha Romanoff wurde sie genau, wie alle anderen Black Widow im Roten Raum als Elitespionin und Attentäterin ausgebildet. Ihre Adoptiveltern ist die ebenfalls als Black Widow ausgebildete Melina Vostokoff und Alexei Shostakov (Red Guardian).

Als Black Widow trat Yelena Belowa im MCU bereits in Erscheinung und im Film „Black Widow” wurde ihre Geschichte erzählt. Der Film erschien nach der Infinity-Saga, erzählt aber Ereignisse im Jahr 2016, die bereits vor „Avengers: Infinity War” passierten. Yelena hat eine Zugehörigkeit zu den Gruppierungen der Black Widow, dem Roten Raum und den Thunderbolts.

Yelena streamen

Yelena Belova: Auftritte im MCU

Jahr Film / Serie
2021 Black Widow
2022 Hawkeye
2024 Thunderbolts

Black Widow

Yelena wurde etwa 1988-1989 in der Sowjetunion geboren und wuchs bei ihren Adoptiveltern Melina Vostokoff und Alexei Shostakov auf. Sie hatte während ihres gemeinsamen Lebens in Ohio Natasha Romanoff als Adoptivschwester. Als der Deep-Cover-Auftrag der Eltern aufflog, mussten sie vor S.H.I.E.L.D. und der Polizei fliehen. Mit einem kleinen Flugzeug erreichte die Familie Kuba. Im Glauben, ihre Mutter wäre gestorben überlässt Alexei die Mädchen der Ausbildung im Roten Raum. Die junge Yelena wurde von Violet McGraw gespielt.

2016 ist Yelena (Florence Pugh), im Gegensatz zu Natasha Romanoff, immer noch eine Agentin des Roten Raums und tötet im Auftrag eine andere Widow. Der gelingt es, im Sterben liegend, Yelena einer roten Substanz auszusetzen, die die Gehirnwäsche durch den Roten Raum aufhebt. Natasha, die sich nach dem Sokovia Abkommen auf der Flucht befindet, wird vom Taskmaster angegriffen. Sie kann mit der roten Substanz, die Yelena ihr geschickt hatte, entkommen.

In Budapest treffen die Schwestern nach Jahren wieder aufeinander, werden aber sowohl von anderen Widows als auch vom Taskmaster verfolgt. Yelena erzählt Natasha, dass der Rote Raum immer noch existiert, obwohl Natasha einst mit Clint Barton für die Aufnahme bei S.H.I.E.L.D den Anführer Dreykov töten sollte. Bei dem Anschlag war Dreykovs Tochter Antonia ein einkalkulierter Kollateralschaden.

Um zum Roten Raum und Dreykov zu gelangen, müssen sie ihre Zieheltern ausfindig machen. Zunächst befreien sie Alexie Shostakov aus dem Gefängnis in Sibirien, ehe sie zu Melina reisen. Melina verrät Yelena und Natasha an Dreykov, dessen Agenten kurz darauf eintreffen und alle zum Roten Raum bringen.

Hier stellt sich heraus, dass der Taskmaster Dreykovs Tochter Antonia ist, die den Anschlag schwerverletzt überlebt hatte. Außerdem gelingt es selbst Natasha auf Grund einer Pheromonsperre nicht, Dreykov auch nur zu verletzten. Als sie sich selbst die Nase bricht, unterdrückt sie damit die Sperre. Yelena und Natasha können die Standorte aller Black Widows herunterladen, ehe die fliegende Einrichtung mit dem Roten Raum abstürzt. Yelena kann Dreykov töten und die anwesenden Widows sowie Antonia vom Bann des Roten Raums befreien.

Natasha ermöglich allen die Flucht, bleibt aber zurück und lässt sich von Thaddeus Ross (William Hurt) festnehmen. Zwei Wochen später ist Natasha wieder auf freien Fuß und beginnt, die Avengers wieder zu vereinen.

Yelena steht nach „Avengers: Endgame” am Grab von Natasha, als Valentina Allegra de Fontaine auftaucht und Yelena den Auftrag erteilt, Clint Barton zu töten, weil der angeblich für den Tod von Natasha verantwortlich ist.

Hawkeye

Yelena taucht bei der Weihnachtsparty auf, die Kate Bishops Mutter organisiert hat. Sie ist immer noch auf Rache aus und will Clint Barton töten. Clint gelingt es mit dem geheimen Pfeifsignal der Schwestern, Yelena davon zu überzeugen, dass Natasha selbst entschieden hat, sich für den Seelenstein zu opfern.

Thunderbolts

Als Mitglied der Thunderbolts um Thaddeus Ross wird Yelena als Black Widow im gleichnamigen Film zu sehen sein.

Du fandest den Artikel hilfreich?

4.8/5 6 Stimmen