Stirb langsam (1988)

Die Handlung von Stirb langsam

Eigentlich möchte der New Yorker Polizist John McClane dieses Weihnachten nur seine Noch-Ehefrau Holly, welche in Los Angeles in einer großen, erfolgreichen Firma Karriere gemacht hat, besuchen und das Fest mit den beiden gemeinsamen Kinder verbringen. Als die Feierlichkeiten im Nakatomi Plaza beginnen sollen, stürmt eine Gruppe von Terroristen das Hochhaus und nur John McClane schafft es ihnen zu entwischen. Lediglich bewaffnet mit ein paar Zigaretten und einem Walkie-Talkie, wodurch er den Funk der Geiselnehmer mithören kann, und mit Waffen, welche die Terroristen gelegentlich so rumliegen lassen, muss John nun nicht nur sein eigenes Leben retten, sondern möglichst auch das aller anderen Beteiligten. Und so beschließt er, die äußerst brutale Truppe auszumerzen und sich einen Terroristen nach dem anderen vorzuknöpfen. Während draußen dann schon die Polizei und das FBI stümperhaft versucht, das Gebäude zu stürmen, kämpft McClane ohne Schuhe gegen die 12 Aggressoren...

Info
Filmstart: 10.11.1988 - (Kino)
Genre: Action, Thriller
Originaltitel: Die Hard
Stirb langsam
Cast & Crew
Regie John McTiernan
Schauspieler Bruce Willis, Alan Rickman, Mary Ellen Trainor, Robert Davi, Andreas Wisniewski, Al Leong, Rick Ducommun, Reginald VelJohnson, William Atherton, Charlie Picerni
Teil folgender Filmreihen