Terminator 3 - Rebellion der Maschinen (2003)

Terminator 3: Rise of the Machines

Filmstart: 31.07.2003 - Kino Dauer: 109 min FSK: 16 ActionMit RoboternEndzeitThrillerScience Fiction
Terminator 3 - Rebellion der Maschinen

Inhalt zu Terminator 3 - Rebellion der Maschinen

Zehn Jahre sind vergangen, seit mit John Connors Hilfe der Weltuntergang verhindert und die Menschheit vor ihrer Zerstörung bewahrt wurde. Heute, im Alter von 25 Jahren, führt Connor ein Leben am Rande der Gesellschaft - ohne Wohnung, Kreditkarten, Mobiltelefon und ohne Job.

Es gibt keinen Hinweis auf seine Existenz: er hinterlässt keine Spur, die von "Skynet" verfolgt werden könnte - dem hoch entwickelten Netzwerk von Maschinen, die einst versucht hatten, ihn zu töten und Krieg gegen die Menschen zu führen. Bis der T-X aus dem Schatten der Zukunft tritt: Skynets bisher am höchsten entwickelt, tödliche Menschenmaschine, ebenso sexy wie gnadenlos.

T-X soll vollenden, was ihr Vorgänger T-1000 nicht ausführen konnte. Connors einzige Überlebenschance ist der Terminator, die legendäre, einst auf ihn angesetzte Killermaschine. Ihnen bleibt nur wenig Zeit: Sie müssen T-X ausschalten - sonst ist die Apokalypse nicht aufzuhalten...

Teil folgender Sammlungen