The Purge

The Purge: Die Reihenfolge der Filme

Oliver Trebes, 02.05.2024 18:06 Uhr
The Purge: Die Reihenfolge der Filme Universal Pictures

The Purge ist ein Horror-Action-Franchise. Hier erfährst du die Reihenfolge der Filmreihe und wann ihr die Serie schauen solltest.

The Purge Filmreihe: Weltweites Einspielergebnis und Reihenfolge

Die The Purge Filmreihe befindet sich derzeit auf Platz 123 der erfolgreichsten Filmreihen.

  • Einnahmen
  • Reihenfolge Filme und Serien
Jahr Film Einspielergebnisse Weltweit
2018 The First Purge 137.06 Millionen US Dollar
2016 The Purge: Election Year 118.59 Millionen US Dollar
2014 The Purge: Anarchy 111.93 Millionen US Dollar
2013 The Purge - Die Säuberung 89.33 Millionen US Dollar
2021 The Forever Purge 76.99 Millionen US Dollar
TBA Untitled 6th 'The Purge' Movie
Einspielergebnis

533.90 Millionen US Dollar

Erhebungszeitraum

14. Juni 2024

Quelle

Box Office Mojo

Stellt euch ein dystopisches Amerika vor, denn genau das ist das Purge-Universum. Die Verbrechensraten in den USA sind so hoch, dass sich die Regierungspartei NFFA, die „New Founding Fathers of America” etwas einfallen lassen musste. Statt gegen Gewalt und Verbrechen anzugehen, entschieden Sie sich, einmal im Jahr die Purge-Nacht abzuhalten. Zwölf Stunden, in denen alle Verbrechen legal sind, einschließlich Vergewaltigung und Mord.

Der erste Film der The-Purge-Reihe erschien 2013. Bisher gibt es insgesamt vier Filme, ein fünfter und letzter Film der Filmreihe soll 2020 erscheinen. Es gibt außerdem ein Serie mit zwei Staffeln, die chronologisch zwischen den Filmen eingeordnet wird. Der Film von 2013 aber nicht der erste Film, den ihr euch anschauen solltet, denn wie auch bei anderen Filmreihen gibt es hier Prequels und Sequels.

Insgesamt haben die fünf Filme über 533 Millionen US Dollar an Einnahmen erzielt. Damit befindet sich die The-Purge-Filmreihe außerhalb der 100 erfolgreichsten Filmreihen.

The First Purge

Der Film ist das Sequel zum ersten Film und erschien 2018 und bildet damit den ersten Teil der Reihe. Den Einwohnern von Staten Island wurden 5.000 Dollar geboten, wenn sie an der ersten Purge Nacht teilnehmen. Statt sich jedoch gegenseitig an die Kehle zu gehen, feiern die Einwohner lieber ausgelassen Parties. Die Regierung sorgt dafür, dass es doch noch eine Nacht gibt, die für alle Beteiligten der Horror werden sollte.

Was als Test und harmloses Experiment im New-Yorker Stadtteil Staten Island begrenzt sein sollte, läuft schnell aus dem Ruder und breitet sich wie ein Lauffeuer über die ganze Nation aus.

The First Purge Universal Pictures
The First Purge

The Purge - Die Säuberung

Die Story des Films spielt am 21. März im Jahr 2022 und wurde als erster Film der Reihe veröffentlicht. Die Bevölkerung hat sich mittlerweile an die alljährlich Purge-Nacht gewöhnt. James Sandine verkauft Sicherheitssysteme für den Purge-Day, an dem sich viele Menschen verbarrikadieren, um so die Nacht zu überleben. Im eigenen abgesicherten Haus fühlt sich die Familie Sandine deswegen am sichersten. Doch die Familie ist nicht allein und das wird zur tödlichen Gefahr.

The Purge - Die Säuberung Universal Pictures
The Purge - Die Säuberung

The Purge: Anarchy

The Purge: Anarchy” spielt genau ein Jahr nach „The Purge - Die Säuberung” im Jahr 2023 und wurde als zweiter Film der Reihe veröffentlicht. Liz und Shane wollen nach Hause, doch auf dem Weg bleibt ihr Auto liegen. Und die maskierten Purger warten nur darauf, die beiden in die Finger zu bekommen. Für das junge Paar wird es die Horror-Nacht ihres Lebens. Der Film erzählt auch die Geschichte von Eva und ihrer Familie und dass ihr kranker Vater sich für 100.000 Dollar als Purge-Opfer an eine reiche Familie verkauft hat.

The Purge: Anarchy Universal Pictures
The Purge: Anarchy

The Purge - Die Säuberung (Serie)

Die Serie übernimmt das Konzept der Echtzeitserie von 24 und erzählt in mehreren Handlungssträngen und aus verschiedenen Perspektiven die Ereignisse nach einer Purge. Hinweise innerhalb der Folgen der ersten Staffel weisen dabei auf die zehnte Purge hin und nach der Chronologie im Purge-Universum spielt die erste der beiden Staffeln im Jahr 2027.

Die zweite Staffel der Serie befasst sich aber nicht mit der nächsten Purge, sondern damit, wie sich die letzte Horror-Nacht auf vier Überlebende ausgewirkt hat. Vermutlich lässt sich die zweite Staffel von der Reihenfolge her aber zeitlich nach der ersten Staffel einordnen.

The Purge: Election Year

Der Film befasst sich mit der 20. Purge im Jahr 2037. Senatorin und Präsidentschaftskandidatin Charlie Roan hat gute Chancen, die nächste Wahl zu gewinnen. Sie steht vor allem für die Abschaffung der Purge. Einen Tag vor der Jubiläums-Purge ändert die regierende NFFA jedoch die Regeln. Die Ausnahme der NFFA, dass Politiker nicht ermordet werden dürfen, wird damit abgeschafft. Durch einen Hinterhalt landet Roan mit ihrem Sicherheitsberater Leo Barnes mitten in der Purge-Nacht auf der Straße und muss um ihr Leben kämpfen.

The Purge: Election Year Universal Pictures
The Purge: Election Year

The Forever Purge

The Forever Purge” entführt uns ins Jahr 2048 und knüpft nahtlos an den Vorgänger „The Purge: Election Year” an. Das blutige Spektakel entstammt der Feder von James DeMonaco, während Everado Gout erstmals den Regiestuhl erklimmt.

Nach einer achtjährigen Pause hält die NFFA die Purge-Nacht erneut ab – ein Schock für alle Gegner:innen dieses brutalen Rituals. Eine selbsternannte nationalistische Gruppe, die sich stolz als "Purge Purification Force" (PPF) bezeichnet, hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle vermeintlich unamerikanischen Individuen zu eliminieren. Doch dieses Mal hört das Morden nicht mit dem Ende der Purge-Nacht auf – weshalb der Titel "Forever Purge" eine düstere Bedeutung gewinnt.

Im Zentrum des Geschehens stehen Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), ein Paar, das vor den Schrecken Mexikos in die vermeintliche Sicherheit der USA geflohen ist. Ein neues Leben erhoffen sie sich auf der Farm des Landbesitzers Dylan Tucker (Josh Lucas). Doch inmitten des blutrünstigen Chaos müssen sie gemeinsam gegen die gnadenlosen Purgers antreten und um ihr Überleben kämpfen.

The Purge 6

Das Drehbuch für einen sechsten Teil der Filmreihe soll schon fertig sein. Wann „The Purge 6” erscheinen soll, steht derzeit aber noch nicht fest.

The Purge: Alle Filme nach Kinostart sortiert

The Forever Purge
12.08.2021

Eine neue Bewegung, die sich nicht mehr mit nur einer jährlichen Nacht der Anarchie und des Mordens zufriedengeben will, beschließt, die Purge zum Dauerzustand zu machen, und so beginnt ein dystopischer Kampf ums Überleben. Eine Flucht nach Mexiko scheint der einzige Ausweg zu sein, doch eine Mauer versperrt den Weg …

The First Purge
05.07.2018

Der vierte Teil des außerordentlich erfolgreichen Franchises führt uns zurück in die Zeit vor Einführung der jährlichen, straflos mörderischen „Purge“-Nacht, in der nur die Unerbittlichsten überleben. PURGE-Schöpfer und Produzent James DeMonaco schrieb auch diesmal das Drehbuch, in dem die damals innovative „Purge“-Idee als tödlicher Testlauf im New Yorker Stadtteil Staten Island durchexerziert wird.

Es ist zwei Jahre her, seit Leo Barnes (Frank Grillo) die Entscheidung getroffen hat, in der Purge Nacht nicht Rache an dem Mann zu nehmen, der seinen Sohn getötet hat. In seinem neuen Job als Sicherheitschef für Senatorin Charlie Roan (Elizabeth Mitchell) ist seine Mission, sie bei ihrer Kandidatur als Präsidenten zu schützen und die diesjährige Purge Nacht zu überleben, da sie die Purge abschaffen will, die nur auf die Armen und Unschuldigen abzielt. Doch schnell finden sie sich in der Nacht der Säuberung in einer Mischung aus Verrat und Regierungstruppen wider und müssen bis zum Morgengrauen um ihr Leben kämpfen oder sie werden für ihre Sünden gegen den Staat geopfert.

The Purge: Anarchy
31.07.2014

Amerika anno 2023. Seit sechs Jahren finden schon die zwölfstündigen Säuberungen statt, in denen eine Nacht lang Mord ungesühnt bleibt. Ausgerechnet zwei Stunden vor Beginn der Anarchie bleibt das Auto des Pärchens Liz und Shane liegen - eine maskierte Bande hat sie als Opfer auserkoren. Auf ihrer Flucht verstecken sie sich im Wagen von Leo, der eigentlich mit mörderischen Absichten loszog. Nun muss er das Paar sowie die von Nachbarn und einer ganzen Armee gejagte Eva und ihre Tochter Cali schützen.

In einem von der Kriminalität beherrschten Amerika sieht sich die Regierung riesigen Problemen ausgesetzt: Weil die Gefängnisse überfüllt sind und die Anzahl der Straftaten anders kaum noch in den Griff zu bekommen ist, greift man zu einer radikalen Maßnahme: Es wird einmal im Jahr eine 12-Stunden-Frist eingeführt, in der jedes Verbrechen, egal ob Diebstahl oder Mord, legal wird und damit auch keine Strafe nach sich zieht. Die Polizei kann nicht gerufen werden und auch die Krankenhäuser verweigern jede Hilfe innerhalb dieser zwölf Stunden. Das soll den Bürgern die Möglichkeit geben, ihre Probleme zu lösen, ohne mit Konsequenzen rechnen zu müssen. Als ein Einbrecher das Versteck von James Sandin, seiner Frau Mary und ihren gemeinsamen Kindern entdeckt, wird eine schicksalsträchtige Kette von Ereignissen in Gang gesetzt: Für James und seine Familie scheint es fast unmöglich zu sein, die Nacht zu überstehen ohne selbst zu Tätern zu werden.