Underworld: Endless War (2011)

Underworld: Endless War

Originaltitel: Underworld: Endless War
Kinostart: 19.10.2011 | Kanada, USA | Action, Animation, Horror
Bild zum Film: Underworld: Endless War

Underworld: Endless War” ist ein amerikanischer Zeichentrick-Anthologiefilm, der als Sammlung von drei Kurzgeschichten konzipiert ist. Jede Episode spielt in einer anderen historischen Epoche und erweitert den Mythos der Underworld-Filmreihe, während sie gleichzeitig wichtige Ereignisse vorbereitet, die im vierten Film der Reihe, „Underworld: Awakening”, aufgegriffen werden. Len Wiseman, Regisseur der ersten beiden „Underworld”-Filme, überwachte die Produktion des Films, der in einem Anime-inspirierten Stil gedreht wurde. Der Film wurde am 20. Dezember 2011 als Teil der „Underworld Trilogy: The Essential Collection” auf Blu-ray veröffentlicht und ist auch auf YouTube verfügbar.

Die erste Kurzgeschichte spielt im Jahr 1890 und folgt der Protagonistin Selene, einer Vampirin, die sich auf einer Mission in Paris befindet. Sie soll drei als Adlige getarnte Lycan-Brüder aufspüren, die ein Anwesen in der Stadt terrorisieren. Selene soll die so genannten „Lords of the Crescent Wills” ausschalten und ihr Anwesen für den Altweltlichen Vampirbund sichern. Nach einem erbitterten Kampf in den Katakomben des Anwesens gelingt es ihr, den ältesten Bruder Darius zu töten. Die überlebenden Brüder fliehen jedoch mit dem Vorsatz, den Tod ihres Bruders zu rächen.

Die zweite Geschichte führt Selene zurück nach Paris im Jahr 1967, wo sie die beiden verbliebenen Lycan-Brüder verfolgt. Die Brüder planen einen Angriff auf eine Vampirzeremonie, um Selene und die anderen Vampire zu vernichten. Trotz eines Überraschungsangriffs, bei dem einige Vampire getötet werden, gelingt es Selene, einen der Brüder, Vregis, zu töten, während der letzte Bruder, Krandrill, entkommt.

Die dritte und letzte Episode spielt im Jahr 2012 unmittelbar vor den Geschehnissen von „Underworld: Awakening”. In einer Welt, in der die Menschheit inzwischen von der Existenz der Vampire und Lykaner weiß und gegen sie vorgeht, setzt Selene ihre Jagd auf den letzten Lykaner-Bruder Krandrill in Paris fort, unterstützt von ihrem Verbündeten Michael Corvin. Sie stellt Krandrill in einem Hotel und kann ihn schließlich nach einem Kampf ausschalten, obwohl Krandrill mit seinem letzten Atemzug prophezeit, dass Vampire wie Selene bald gejagt und besiegt werden.

Der Film schließt mit einem Voiceover von Selene, die den endlosen Kreislauf von Jagd und Konflikten zwischen Vampiren und Lycans reflektiert. Sie erkennt, dass dieser Krieg keinen wirklichen Sieg ermöglicht, aber das Beisammensein mit Michael gibt ihr trotz der ständigen Bedrohung ein Gefühl von Unsterblichkeit.

Oliver Trebes

translate::scifi::cast

Laura Harris
Laura Harris
Selene (voice)
Trevor Devall
Trevor Devall
Darius / Kraven / Lord Clovis (voice)
Paul Dobson
Paul Dobson
Vregis (voice)
Brian Dobson
Brian Dobson
Krandril (voice)
Mark Oliver
Mark Oliver
Michael Corvin (voice)

translate::scifi::crew

Teil folgender Filmreihen