Spider-Man 4 ()

Spider-Man 4

Originaltitel: Spider-Man 4
| USA | Abenteuer, Action, Science Fiction
Bild zum Film: Spider-Man 4

Tom Holland hat sich als junger Peter Parker alias Spider-Man einen Namen gemacht und die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert. Es ist daher keine Überraschung, dass Amy Pascal weitere Filme mit ihm plant. Neben Tom Holland wird auch Zendaya als MJ erwartet, was für eine Fortsetzung ihrer süßen Liebesgeschichte sorgt.

Jon Watts soll ebenfalls als Regisseur zurückkehren und somit den Erfolgskurs fortsetzen, den er bereits mit „Spider-Man: Homecoming” und „Spider-Man: Far From Home” eingeschlagen hat. Mit seiner kreativen Vision dürfen wir uns auf spannende Geschichten freuen.

Spider-Man 4: Handlung

Die Handlung von Spider-Man 4 bleibt noch ein Geheimnis, aber es könnte an das Ende von „Spider-Man: No Way Home” anknüpfen. In diesem Film wurde Peter Parker aus dem Gedächtnis aller Menschen gelöscht – eine dramatische Wendung, die viele Möglichkeiten für zukünftige Abenteuer bietet.

Ein Gerücht besagt sogar, dass es ein Daredevil-Crossover geben könnte. Dies würde eine interessante Verbindung zwischen den beiden Helden schaffen und vielleicht sogar neue Handlungsstränge im MCU eröffnen.

Eine Frage bleibt jedoch offen: Werden ältere Bösewichte oder Stars wie Andrew Garfield und Tobey Maguire, die in der Vergangenheit ebenfalls Spider-Man verkörpert haben, zurückkehren? Diese Frage lässt viel Raum für Spekulationen und zeigt, dass das MCU immer wieder für Überraschungen gut ist.

Ein weiteres spannendes Element wäre ein Aufeinandertreffen von Tom Hollands Spider-Man mit Tom Hardys Venom. Beide Charaktere sind bei den Fans äußerst beliebt und ein Zusammentreffen der beiden würde sicherlich für Begeisterung sorgen.

Spider-Man 4: Release & Kinostart

Die Ungewissheit um den Kinostart von „Spider-Man 4” hält die Fans in Atem. Durch einen unerwarteten Hollywood-Streik und Tom Hollands Entscheidung, eine einjährige Schauspielpause einzulegen, sind die Arbeiten am Film zum Stillstand gekommen. Die Vorfreude auf das nächste Abenteuer des freundlichen Netzschwingers aus der Nachbarschaft wird somit auf eine harte Probe gestellt.

Sony hat für zwei neue, noch unbetitelte Marvel-Filme den US-Kinostart für den 8. November 2024 und den 27. Juni 2025 angekündigt. Fans spekulieren bereits eifrig über die möglichen Inhalte dieser Filme: So könnte es sich bei dem Termin im November 2024 um „Venom: The Last Dance” handeln, während der Film im Juni 2025 entweder „Spider-Man 4” oder ein weiterer Ableger aus Sonys Spider-Man-Universum sein könnte. Spannend ist auch das Gerücht, dass „Spider-Man 4” womöglich sogar vor „Avengers 5” erscheinen wird, welcher für Mai 2026 erwartet wird – dies würde den Termin am 27. Juni 2025 durchaus plausibel machen.

Oliver Trebes

translate::scifi::cast

translate::scifi::crew

Louis D'Esposito
Louis D'Esposito
Executive Producer

Teil folgender Filmreihen

News und Stories

Alle News