Rocky und Creed Filmreihe

Rocky und Creed: Die Reihenfolge der Filmreihe

Oliver Trebes, 03.06.2024 14:31 Uhr
Rocky und Creed: Die Reihenfolge der Filmreihe

Die Rocky und Creed-Filmreihe: Hier findest du zum Franchise alle Filme. Dazu Einnahmen der Filmreihe, Trailer und wo du alle Teile streamen kannst.

Rocky / Creed Filmreihe: Weltweites Einspielergebnis und Reihenfolge

Die Rocky / Creed Filmreihe befindet sich derzeit auf Platz 64 der erfolgreichsten Filmreihen.

  • Einnahmen
  • Reihenfolge Filme
Jahr Film Einspielergebnisse Weltweit
1986 Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts 300.47 Millionen US Dollar
2023 Creed III: Rocky's Legacy 276.15 Millionen US Dollar
2019 Creed II: Rocky's Legacy 214.22 Millionen US Dollar
2016 Creed - Rocky's Legacy 174.18 Millionen US Dollar
2007 Rocky Balboa 155.93 Millionen US Dollar
1982 Rocky III - Das Auge des Tigers 125.05 Millionen US Dollar
1990 Rocky V 119.95 Millionen US Dollar
1977 Rocky 117.25 Millionen US Dollar
1980 Rocky II 85.19 Millionen US Dollar
Einspielergebnis

1.57 Milliarden US Dollar

Erhebungszeitraum

25. Juli 2024

Quelle

Box Office Mojo

Rocky ist eine der Filmreihen, mit denen Sylvester Stallone Ende der 1970er und in den 1980ern in Hollywood durchstartete. Im Mittelpunkt der ursprünglichen Filmreihe steht Rocky Balboa, der zwar ein begnadeter Boxer ist, aber nie eine erfolgreiche Karriere eingeschlagen hat. Im ersten Film der Filmreihe erhält er die Möglichkeit, gegen Schwergewichtsweltmeister Apollo Creed anzutreten.

Bis 1986 erschienen insgesamt fünf Filme mit Stallone in der Hauptrolle. Die finanziellen Erfolge der Filme waren für die damalige Zeit ganz ok, der letzte Film „Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts” schaffte es sogar, mehr als 300 Millionen US-Dollar einzuspielen und ist bis dato auch der erfolgreichste Rocky Film.

Über 20 Jahre später stieg Sylvester Stallone 2007 ein letztes Mal selbst in „Rocky Balboa” den Ring. Der Film spielte zwar nur etwas mehr als die Hälfte seines Vorgängers an den Kinokassen ein, rangierte aber bis zu den Creed-Filmen auf Platz zwei der Filmreihe.

Genau, Creed! Den Namen kennen wir noch vom allerersten Rocky-Film. Nur geht es nicht um Apollo Creed, sondern dessen Sohn Adonis Creed, der Rocky bittet, sein Trainer zu sein und ihn bei seiner Boxer-Karriere zu unterstützen.

Mit Adonis Creed wurden bisher drei Filme innerhalb der Rocky-Filmreihe veröffentlicht. Während auch beim zweiten Creed-Film Sylvester Stallone noch vor der Kamera stand, wurde im dritten Film der Fokus noch mehr auf Adonis gelegt und Stallone verzichtete erstmals auf einen Auftritt als Rocky.

Wiedersacher im dritten Teil war übrigens Damian Anderson, der von Jonathan Majors gespielt wurde. Ja, genau, die Marvel Fans unter euch kennen ihn als Kang. Nach dessen Verurteilung dürfte es auch in der Rocky-Filmreihe kein Wiedersehen mit Majors geben.

Für alle Fans der Rocky und Creed-Reihe: Ein vierter Teil ist laut deadline angekündigt. Die Vorproduktion des Films könnte noch in diesem Jahr starten und wir könnten den Film vielleicht schon 2025 im Kino sehen.

Rocky / Creed: Alle Filme nach Kinostart sortiert

Nachdem Adonis Creed die Boxwelt dominiert hat, blüht er sowohl in seiner Karriere als auch in seinem Familienleben auf. Als sein Jugendfreund und ehemaliges Box-Wunderkind Damian nach einer langen Haftstrafe wieder auftaucht, will er beweisen, dass er eine Chance im Ring verdient hat. Das Aufeinandertreffen der ehemaligen Freunde ist mehr als nur ein Kampf. Um die Rechnung zu begleichen, muss Adonis seine Zukunft aufs Spiel setzen und gegen Damian antreten - einen Kämpfer, der nichts zu verlieren hat.

Adonis Creed ist am Ziel seiner Träume angelangt: der aus einfachsten Verhältnissen stammende Mann hat sich mit Ausdauer und Willenskraft bis ganz nach oben gekämpft. Als Weltmeister ist er damit auch endlich in die Fußstapfen seines Vaters Apollo Creed getreten. Die Tatsache, dass Creed den Weltmeistertitel gegen in die Jahre gekommenen Gegner gewonnen hat, ruft jedoch einen alten Widersacher von Rocky auf den Plan. Der ehemalige Sowjet-Boxer Ivan Drago fordert Creed heraus, gegen seinen Sohn Viktor zu kämpfen. Creed nimmt die Herausforderung an, worüber Rocky allerdings alles andere als glücklich ist. Denn Rocky weiß um die Gefahr, die von den Dragos ausgeht. Schließlich wurde Apollo Creed vor 34 Jahren im Ring von Ivan Drago getötet. Erwartet Adonis ein ähnliches Schicksal?

Adonis hat seinen Vater, den Box-Weltmeister Apollo Creed, nie kennengelernt, denn dieser starb bereits vor seiner Geburt. Aber dass ihm das Boxen im Blut liegt, daran besteht kein Zweifel. Also macht sich Adonis auf nach Philadelphia und bittet Rocky, den einstigen Rivalen und besten Freund seines Vaters, um Hilfe. Rocky lehnt zunächst ab als Trainer für Adonis zu arbeiten, aber erkennt das Talent in dem jungen Boxer und beginnt den jungen Fighter zu trainieren. Es ist nur eine Frage der Zeit bis Adonis eine Chance auf den Titelkampf bekommt. Wird es ihm gelingen das Herz eines echten Kämpfers zu entwickeln?

Rocky Balboa
08.02.2007

Der Sportsender ESPN simuliert virtuelle Boxkämpfe mit den Champions aus unterschiedlichen Jahrzehnten. Als Rocky Balboa sich in einem virtuellen Kampf gegen den amtierenden Champion Mason Dixon gewinnen sieht ergreift er die Chance, doch noch mal zu seinem geliebten Sport zurück zu kehren und holt sich seine Boxlizenz zurück. Davon hört auch der amtierende Champion und fordert Rocky zu einem Kampf heraus, um seinen Ruf als bester Boxer zu verteidigen. Erst ist Rocky nicht begeistert von einem neuen Kampf, doch mit seinem alten Freund Paulie an seiner Seite nimmt Rocky die Herausforderung an. Ein Aufeinandertreffen der Jahrzehnte steht bevor...

Rocky V
20.12.1990

Sein knapper Sieg gegen die russische Kampfmaschine Ivan Drago hat Box-Weltmeister Rocky Balboa eine schwere Hirnschädigung gekostet, die ihn zum Rücktritt zwingt. Aber es kommt noch schlimmer: Durch eine Fehlspekulation seines Steuerberaters ist er plötzlich mit einem Schlag pleite. Zusammen mit seiner Familie zieht Rocky notgedrungen wieder zurück in die Slums, wo er sich mit der Box-Schule seines verstorbenen Trainers über Wasser hält. Dabei lernt er den noch unerfahrenen Boxer Tommy Gunn kennen, für den er sich aus gewissen Sympathien bereit erklärt, Trainer zu sein. Als den beiden im Team dann erste Erfolge vergönnt sind, beginnt auch der geldgierige Promoter Duke, Interesse an dem Newcomer zu zeigen...

Rocky ist wieder da. Nach seinem sensationellen Sieg gegen Clubber Lang ist das Leben des Champions wieder in Ordnung. Doch da möchte bereits der nächste Herausforderer eine Chance, um gegen Rocky zu boxen. Es ist der sowjetische Boxer Ivan Drago, der Rockys bisherige Gegner in den Schatten stellt. Dies bekommt in einem mörderischen Schaukampf auch Rockys Ex-Gegner und heutiger Freund Apollo Creed nur allzu deutlich zu spüren. Nun ist es unausweichlich – Rocky muss gegen den russischen Hünen antreten. Und in Moskau kommt es schließlich zu diesem Kampf – einem Kampf der Superlative, in dem beide Boxer wirklich alles geben – aber es kann nur einer gewinnen!

Rocky ist unangefochtener Weltmeister im Schwergewicht und hat seinen Titel bislang zehn Mal erfolgreich verteidigt. Auf dem Gipfel seines Ruhmes angelangt, will der Publikumsliebling aus dem Boxsport aussteigen. Doch dann wird Rocky auf einer Pressekonferenz von Großmaul Clubber Lang herausgefordert. Aber Rocky fehlt der Biss alter Tage und er verliert den großen Kampf. Ausgerechnet Ex-Gegner Apollo Creed animiert ihn, für eine Revanche zu trainieren …

Rocky II
29.02.1980

Obwohl Rocky seinen ersten großen Kampf gegen den Schwergewichts-Weltmeister Apollo Creed nach Punkten verloren hat, sehen ihn die meisten als den wahren Sieger. Und das hat nicht nur positive Auswirkungen auf seine finanzielle Situation, sondern auch auf das private Glück mit seiner Freundin Adrian. Doch Rocky, mit der neuen Situation überfordert, macht viele Fehler. Wieder der Armut nahe bleibt ihm nur eine Möglichkeit - die erneute Herausforderung von Apollo Creed annehmen und diesmal gewinnen. Doch die 15 Runden werden es in sich haben, und Rocky weiss das genau. Doch es geht um die Existenz von ihm ...und seiner Familie.

Rocky
01.04.1977

Rocky Balboa ist ein begnadeter Boxer. Doch der Weg zum Ruhm und dem großen Geld blieb ihm immer verwehrt. Als armer Geldeintreiber muss er ein schäbiges Dasein fristen. Da geschieht das Unglaubliche: Der Amateurboxer erhält die Möglichkeit, gegen den Schwergewichtsweltmeister Apollo Creed anzutreten. Was als PR-Gag geplant ist, entpuppt sich als brutaler und gnadenloser Kampf, denn der ehrgeizige Rocky will sich die Chance seines Lebens von niemandem nehmen lassen …