Transformers: Ära Des Untergangs (2014)

Filmstart: 17.07.2014 - (Kino) Dauer: 120 min FSK: 12

Die unglaubliche Entdeckung eines Mannes wird die Welt in den Ausnahmezustand versetzen. Dabei werden die Grenzen der Technologie bis ins Unkontrollierbare überschritten und eine uralte Transformers-Macht die Erde an den Rand der Zerstörung bringen: es ist die Ära des Untergangs. Der Kampf zwischen Mensch und Maschine, Gut und Böse, Freiheit und Versklavung steht unaufhaltsam bevor. 

Transformers: Ära des Untergangs ist der vierte Film in der Blockbusterreihe von Regisseur Michael Bay. Er beginnt nach der epischen Schlacht, die eine ganze Stadt zerstört hinterlassen, die Welt jedoch gerettet hat. Als das Leben auf der Erde sich allmählich wieder normalisiert, versucht eine Gruppe machthungriger Menschen, den Verlauf der Geschichte unter ihre Kontrolle zu bringen. Zur selben Zeit nimmt eine uralte, mächtige Bedrohung die Erde ins Visier.

Gemeinsam mit einem neuen Cast blicken Optimus Prime (gesprochen von Peter Cullen) und die Autobots ihrer furchterregendsten Herausforderung entgegen. In einem unglaublichen Abenteuer geraten sie in einen Krieg zwischen Gut und Böse, der in einer weltweiten Schlacht gipfelt.

Erneut konnte Blockbuster-Garant Michael Bay eine hochkarätige Besetzung für seine mit Spannung erwartete Big-Budget-Fortsetzung begeistern: Neben Hollywood-Star Mark Wahlberg, wird die asiatische Schönheit Bingbing Li, eine der bekanntesten Schauspielerinnen Chinas, das Transformers-Vermächtnis weiterführen. Die Jungstars Nicola Peltz (Die Legende von Aang) und Jack Reynor (What Richard did), der Comedian T.J. Miller (Zu scharf, um wahr zu sein) sowie der Schauspieler Stanley Tucci (Die Tribute von Panem - Catching Fire) vervollständigen zusammen mit Kelsey Grammer (Frasier aus der gleichnamigen TV-Serie) und Sophia Myles (Underworld) den Cast.

Alle Trailer (3)
Transformers: Ära Des Untergangs
Cast & Crew
translate::scifi::director Michael Bay
translate::scifi::cast Stanley Tucci, John Goodman, Thomas Lennon, Ken Watanabe, Kelsey Grammer, David Midthunder, Miguel Ferrer, Mark Wahlberg, Sophia Myles, Li Bingbing