Matrix

Matrix: Die richtige Reihenfolge der Filme

Die „Matrix” Filmreihe besteht aus insgesamt vier Filmen. Hier bekommst du die chronologisch richtige Reihenfolge der Reihe.
Oliver Trebes
25.08.2022 17:18 Uhr
Matrix: Die richtige Reihenfolge der Filme


Was, wenn du eines Tages herausfindest, dass die ganze Welt nur eine Simulation ist? Als „Matrix” (1999) aus den Händen von Larry und Andy Wachowski in die Kinos kam, hat niemand erwartet, dass er einen so großen Einfluss haben würde. Seine akribisch inszenierten Kämpfe und waghalsigen Aktionen veränderten nicht nur den Action- und Science-Fiction-Genre.

Neos (Keanu Reeves) Leben wird auf den Kopf gestellt, als der geheimnisvolle Morpheus ihn vor die Wahl stellt: Wenn er eine blaue Pille schluckt, kann Neo so weiterleben wie bisher, unwissend in der Traumwelt "Matrix", in der die gesamte Menschheit ahnungslos lebt. Wenn Neo die rote Pille nimmt, erfährt er die hässliche Wahrheit über diese falsche Realität. "Matrix" hat mit seiner philosophischen Geschichte gezeigt, wie tiefgründig und klug diese Genres sein können.

Der "Bullet-Time"-Effekt war ein Wendepunkt in der Kameratechnik. Es war das erste Mal, dass eine zusätzliche Einstellung verwendet wurde, um Spannung in einer Filmszene zu erzeugen.

Bei dieser Methode werden über 100 Kameras eingesetzt, um eine Aufnahme gleichzeitig zu filmen. Bei der Bearbeitung kann man mit dem Material Kamerafahrten erstellen und sie beschleunigen, verlangsamen, anhalten oder rückwärts laufen lassen. Bestes Beispiel hierfür ist Neos epische Szene, in der er dem Kugelhagel ausweicht.

Schon deshalb prägte der Science-Fiction Film das Genre wie es vorher nur wenige Filme schafften. Die Filmreihe galt 2003 nach der furiosen Fortsetzung mit den beiden Filmen „Matrix Reloaded” und dem Finale „Matrix Revolutions” als Trilogie bereits als abgeschlossen und zählte seit damals schon zu den erfolgreichsten Filmreihen.

Doch im Dezember 2021 startete „Matrix Resurrections” in den Kinos, der die Geschichte um Neo und die Matrix etwa 20 Jahre nach „Matrix Revolutions” fortführt. Damit du bei allen Filmtiteln nicht den Überblick verlierst gibt es hier die richtige Reihenfolge der Matrix-Filme.

Matrix: Chronologische Reihenfolge der Filmreihe

Jahr Film
1999 Matrix
2003 Matrix Reloaded
2003 Matrix Revolutions
2021 Matrix Resurrections

Matrix

Im ersten Teil der Reihe führt der Hacker "Matrix" Thomas Anderson, auch bekannt als Neo (Keanu Reeves), ein gewöhnliches Leben, bis er eine kryptische Nachricht auf seinem Computer entdeckt, die ihn zu Morpheus (Laurence Fishburne) führt.Neo findet heraus, dass die Welt, in der er lebt, ein Produkt der menschlichen Fantasie ist. Intelligente Maschinen haben den Planeten erobert und die Menschheit vor vielen Jahren in einer computergenerierten Scheinwelt versklavt, die "Matrix" heißt.

Das Orakel sagt Neo, dass er derjenige ist, der die Menschheit vor den Maschinen retten wird. Doch Morpheus und sein Team müssen Neo das Kämpfen beibringen, bevor er sich dem Feind stellen kann. Trinity (Carrie-Anne Moss) ist ein wichtiger Teil der Rebellen. Die Maschinen haben ihren tödlichsten Feind, Agent Smith (Hugo Weaving), angesetzt, um die Rebellion und Neo aufzuhalten.

Matrix Reloaded

Die Maschinen befinden sich im Krieg mit Zion, der letzten freien Stadt der Menschheit, und rücken immer näher. Während Neo an seiner Rolle als Auserwählter zweifelt, muss er gleichzeitig versuchen, den Vormarsch der Maschinen aufzuhalten. Neo und seine Freunde müssen tief in die Matrix reisen, um sie aufzuhalten. Nicht nur neue Feinde versperren ihnen den Weg, sondern auch Agent Smith, der mächtiger ist als je zuvor.

Matrix Revolutions

Der dritte Matrix-Teil kam nur ein halbes Jahr nach dem zweiten Teil heraus und spielt unmittelbar nach dessen Ende. Der Kampf zwischen Mensch und Maschine erreicht seinen Höhepunkt und nur Neo kann jetzt die Menschheit noch retten. Neo (Keanu Reeves) und seine Verbündeten dringen tief ins Herz der Maschinenstadt vor und versuchen, mit den Maschinen zu kommunizieren. Denn Agent Smith hat inzwischen die Kontrolle über die Matrix übernommen und stellt eine Gefahr für Menschen und Maschinen dar.

Matrix Resurrections

In „Matrix Resurrections”, der 60 Jahre nach der originalen Trilogie spielt, führt Neo (Thomas Anderson) wieder ein friedliches Leben. Der Krieg zwischen Menschen und Maschinen scheint vorbei zu sein. Aber Neo hat ständig seltsame Visionen. Als er eine neue Version von Morpheus (Yahya Abdul-Mateen II) trifft, findet Neo schnell die Ursache für seine Visionen heraus.Ein neuer Widersacher hat die Kontrolle über die Matrix an sich gerissen. Neo muss sich daher wieder den Kämpfern anschließen, um die Menschheit zu retten.

Im Gegensatz zur bisher erschienen Matrix-Trilogie wurde die Produktion, Drehbuch und Regie nur noch durch Lana Wachowski (vormals Larry Wachowski) umgesetzt.

Animatrix

Animatrix” erschien 2003 und ist eine Sammlung von neun animierten Kurzfilmen, die im "Matrix"-Universum spielen und mit insgesamt 97 Minuten Filmlänge erreichen. Zu den ersten vier Kurzfilmen schrieben die Wachowski-Geschwister die Drehbücher. Auch die Regisseure und Animationsstudios wechselten. Die Animatrix Kurzfilme spielen vor bzw. nach dem ersten Matrix Kinofilm.

  • Der letzte Flug der Osiris
  • The Second Renaissance Part I
  • The Second Renaissance Part II
  • Kid’s Story
  • Program
  • World Record
  • Beyond
  • A Detective Story
  • Matriculated

Du fandest den Artikel hilfreich?

4.8/5 4 Stimmen

Finde den Film, den du liebst.