Bryan Fuller: Weitere Details zu Star Trek: Discovery

Bryan Fuller verrät in einem Radio-Interview weitere Details zur neuen Star-Trek-Serie Star Trek Discovery
Oliver Trebes
29.08.2016 13:59 Uhr
Bryan Fuller: Weitere Details zu Star Trek: Discovery

Bryan Fuller hat in einem Radio-Interview weitere Details zur neuen Star-Trek-Serie verraten. So soll der webliche Hauptcharakter "Number One" ("Nummer Eins") genannt werden, in Anlehnung an Majel Barretts Charakter "Number One" aus dem ersten Pilotfilm "Der Käfig" (1965). Der richtige Name wird im Laufe der ersten Staffel enthüllt.

Bereits bekannt ist, dass die erste Staffel aus 13 Episoden bestehen wird, für alle folgenden Staffeln wünscht sich Fuller ein Format mit jeweils zehn Folgen pro Staffel. Außerdem wird es in der ersten Staffel keine Zeitreisen geben.

Die Serie wird sich innerhalb der originalen Zeitlinie abspielen und nicht innerhalb der Kelvin-Zeitlinie der neuen Kinofilme, damit man keine Ereignisse der neuen Star-Trek-Filme berücksichtigen muss.

Die Drehbücher der ersten drei Episoden sind bereits fertig. Während Fuller und Alex Kurtzmann das Drehbuch für den Pilotfilm geschrieben haben, stammt das Drehbuch für die zweite Episode aus der Feder von Nicholas Meyer.

Zum weiteren festen Autoren-Team gehören Joe Menosky, Roman-Autorin Kristen Beyer und Aron Eli Coleite.

Quelle: Robots and Dragons

Du fandest den Artikel hilfreich?

0/5 0 Stimmen