Conjuring

Conjuring Filmreihe: Die Richtige Reihenfolge im Horror-Universum

Oliver Trebes, 07.05.2024 06:53 Uhr
Conjuring Filmreihe: Die Richtige Reihenfolge im Horror-Universum

Conjuring Filmreihe mit allen Annabelle und The Nun Filmen in der chronologisch richtigen Reihenfolge. Hier wird Conjuring mit allen Spin-Off erklärt.

The Conjuring Filmreihe: Weltweites Einspielergebnis und Reihenfolge

Die The Conjuring Filmreihe befindet sich derzeit auf Platz 35 der erfolgreichsten Filmreihen.

  • Einnahmen
  • Reihenfolge Filme
Jahr Film Einspielergebnisse Weltweit
2018 The Nun 366.08 Millionen US Dollar
2016 Conjuring 2 322.81 Millionen US Dollar
2013 Conjuring - Die Heimsuchung 320.42 Millionen US Dollar
2017 Annabelle 2 306.59 Millionen US Dollar
2023 The Nun II 269.47 Millionen US Dollar
2014 Annabelle 257.59 Millionen US Dollar
2019 Annabelle 3 231.25 Millionen US Dollar
2021 Conjuring 3: Im Bann des Teufels 206.43 Millionen US Dollar
2019 Lloronas Fluch 123.23 Millionen US Dollar
TBA The Conjuring: Last Rites 0.00 US Dollar
Einspielergebnis

2.40 Milliarden US Dollar

Erhebungszeitraum

22. Juni 2024

Quelle

Box Office Mojo

Das Conjuring Universum ist ein eine amerikanische Horror-Filmreihe, die von Warner Bros. vertrieben wird. Das Filmuniversum besteht aus den Conjuring Filmen und den Annabelle Filmen sowie weiteren Spin-Off Filmen. Die Filmreihe von Horrorfilmen wurde um die Conjuring Filme herum aufgebaut.

Die Filme basieren auf den realen Fällen der paranormalen Ermittler und Autoren Ed Warren (Patrick Wilson) und Lorraine Warren (Vera Farmiga), überspitzen und dramatisieren diese Fälle aber. Außerdem wurde auch für „Conjuring - Die Heimsuchung” die Erzählungen der wahren Familie von Carolyn und Roger Perron und ihrem Farmhaus auf Rhode Island verarbeitet. Bei allen bisher erschienen Filmen der Filmreihe war der Regisseur, Produzent und Drehbuchautor James Wan beteiligt.

Wenn man jedoch etwas Ordnung in die Conjuring-Trilogien und Filme bringen und eine Reihenfolge erstellen möchte, in welcher man die Filme schaut, sollte man sich genau anschauen, wann die Filme spielen. Chronologisch anfangen könntest du mit „Lloronas Fluch” (2019) der im Jahr 1673 beginnt und in dem Llorana in Mexiko ihre Kinder ertränkt. Der Teil der Geschichte ist damit in der Reihenfolge vor allen anderen Filmen. Der Rest von „Lloronas Fluch” aber nicht.

Annabelle 2

Timeline: 1943 / 1952 / 1955 / 1970

Deswegen solltest du von der Reihenfolge her mit „Annabelle 2” (2017) anfangen. Der Film von Produzent James Wan beginnt mit einem Autounfall im Jahr 1943 bei dem der Puppenmacher Samuel Mullins und seine Frau ihre Tochter verlieren. Der Film wird dann im Jahr 1955 in ihrem Haus mit der Aufnahme einer Nonne und sechs Waisenkindern fortgesetzt.

Kurz vor dem Ende des Filmes solltest Du aber aufhören zu schauen und dir lieber erstmal „The Nun” (2018) anschauen. Die junge Novizin Irene (Taissa Farmiga) und der katholische Priester Burke (Demián Bichir) untersuchen in einem rumänischen Kloster den Selbstmord einer Nonne. Letztendlich hört Annabelle 2 aber im Jahr 1970 auf, weswegen du dir den Rest halt erst nach „The Nun” anschauen solltest.

The Nun

Timeline: 1952 / 1971

The Nun spielt nämlich im Jahr 1952 und genau zwischen den beiden Filmen Annabelle 2 und Annabelle. Erschwerend kommt jetzt dazu, dass es in The Nun auch noch Vor- und Rückblenden gibt. Hier untersuchen der Priester Father Burke (Demián Bichir) und die junge Novizin Irene (Taissa Farmiga) den Selbstmord einer Nonne in einem abgelegenen rumänischen Kloster. Lediglich die letzte Szene des Filmes spielt dann im Jahr 1971, in dem wie Ed und Lorraine Warren einen Exorzismus an Frenchie / Maurice Theriault durchführen.

The Nun 2

Timeline: 1956

Im Jahr 1956 wird in Frankreich ein Priester ermordet und Dämonen treiben ihr Unwesen. „The Nun II” ist das Prequel zum ersten Nonnen-Film und spielt 4 Jahre nach der Hauptstory von „The Nun”. Der Film soll im September 2023 ins Kino kommen. Das Drehbuch vom Film stammt von James Wan, der auch als Produzent am Film mitwirkt.

Annabelle

Timeline: 1967

Und im Anschluss kannst Du dir dann gleich Annabelle anschauen. Der Film ist innerhalb des fiktiven Conjuring-Universums der erste Spin-Off zu „Conjurin - Die Heimsuchung” gewesen. Die Geschichte des Films spielt im Jahr 1967. Mia und John Form müssen miterleben, wie die Nachbartochter Annabelle Higgins Selbstmord begeht, während sie eine Puppe in den Armen hält. Nach der Geburt ihres Kindes ziehen die Forms mit ihrer Tochter Leah in ein neues Haus und stellen fest, dass die Puppe auch wieder da ist. Als mysteriöse Dinge passieren, bitten sie Pater Perez (Tony Amendola) um Hilfe.

Annabelle 3

Timeline: 1968 / 1989

Und wenn Du es bis hierher geschafft hast, machst du mit „Annabelle 3” weiter. Der Film ist ein direktes Sequel zum ersten Annabelle Film und knüpft an dessen Geschehnisse an. Die Puppe befindet sich mittlerweile im Artefaktenraum der Warrens. Daniela Rios (Katie Sarife) schleicht sich in den Raum und befreit Annabelle.

Conjuring - Die Heimsuchung

Timeline: 1971

„Conjuring - Die Heimsuchung” - Der Film, mit dem das Filmuniversum begann, ist mittlerweile im Zentrum der Filmreihe zu finden. Durch viele Prequel und Sequel in der Zeitlinie von Conjuring kannst du bis hierher, wenn du dich an die chronologische Reihenfolge hältst, schon viel erfahren, was 2013 als der Film erschien noch nicht möglich war.

Carolyn (Lili Taylor) und Roger Perron (Ron Livingston) ziehen mit ihren fünf Töchtern auf die Farm in Harrisville. Das Farmhaus gehörte einst Bathsheba, einer Frauer, die der Hexerei beschuldigt wurde. Der zugenagelte Kellereingang und dass sich der Hund weigert, das Haus zu betreten, waren schon Anzeichen, dass etwas nicht stimmt. Bathsheba hatte Mütter dazu gebracht, ihre eigenen Kinder zu töten. Um deren böse Geister zu vertreiben, bitten die Warrens einen Priester um einen Exorzismus im Haus der Perrons.

Die Story zum Film basiert auf den Erzählungen des echten Ehepaars Perron und deren Familie von Rhode Island. Die Filmmusik stammt von Joseph Bishara, der auch Bathsheba spielte.

Lloronas Fluch

Timeline: 1673 / 1973

Die Hauptstory von „Lloronas Fluch” spielt im Jahr 1973. Ursprünglich war der Film als eigenständig angekündigt worden, doch es wurde schnell klar, dass er auch zum Conjuring Universum gehört. Im Jahr 1673 ertränkt Llorona ihre Kinder und tötet sich aus tiefer Trauer anschließend selbst. 300 Jahre später im Jahr 1973 versucht ihr Geist immer noch, andere Kinder zu finden, die ihre Kinder im Reich der Toten ersetzten. Dabei rücken Anna Garcia (Linda Cardellini) und ihre Kinder in den Fokus des Llorona Fluches.

Pater Perez (Tony Amendola), der bereits in „Annabelle” geholfen hatte, muss sich auch um diesen mysteriösen Fall kümmern.

Conjuring 2

Timeline: 1976 / 1977

Das Sequel zum ersten Conjuring Film spielt 1976 / 1977 und markiert auch irgendwie den Punkt, als das Conjuring Franchise zum MCU der Horror-Filme geworden ist. Die Story von Conjuring 2 beginnt im Jahr 1976. Die Warrens untersuchen den Amityville-Fall und die Hauptstory spielt sich dann im Jahr 1977 ab, bei dem sie gegen Valak antreten müssen.

Conjuring 3: Im Banne des Teufels

Timeline: 1983

Im Jahr 1981 untersuchen Patrick Wilson und Vera Fermiga als Warrens den Fall von Arne Cheyenne Johnson. Nach einer Mordanklage behauptet Arne, dass er von einem Dämon besessen ist und die Warrens entdecken eine neue Bedrohung durch Dämonen. Der Film basiert ebenfalls auf einem realen Fall der Warrens und kam im August 2021 in die deutschen Kinos.

The Crooked Man

Timeline: ca. 1980

The Crooked Man ist ein übernatürliches Wesen, was erstmals in Conjuring 2 zu sehen war. Wo aber genau The Crooked Man einzuordnen ist, können wir leider noch nicht genau sagen, aber durch die großen zeitlichen Abstände der Story in den Filmen ist da noch jede Menge Platz für weitere Horrorfilme im Conjuring Universum. Der Film wurde immer wieder angekündigt, hat derzeit aber kein Erscheinungsdatum. Ob The Crooked Man noch produziert wird, ist derzeit unklar. Die Story hätte eigentlich von einer jungen Mutter handeln sollen, die ihrer Tochter einen Zoetrop kauft, damit diese den Tot des Vaters besser verarbeiten kann. Doch das Spielzeug ist von einem dunklen Geist besessesn.

Conjuring Kurzfilme

Warner Bros Pictures hat im Rahmen der Veröffentlichung von Annabelle einen Wettbewerb veranstaltet, bei dem die Teilnehmer/innen ihre eigenen Kurzfilme entwickeln konnten, die im Conjuring-Universum spielen. Die Kurzfilme wurden auf YouTube veröffentlicht.

Das Filmuniversum und die Filmreihe „The Conjuring” gehört außerdem zu den 100 erfolgreichsten Filmreihen.

The Conjuring: Alle Filme nach Kinostart sortiert

The Nun II
21.09.2023

The Nun II” ist der neunte Film der Conjuring-Filmreihe und spielt im Jahr 1956 in Frankreich. Der Film erzählt die Geschichte von Schwester Irene (Taissa Farmig), die erneut mit der dämonischen Nonne Valak konfrontiert wird. Valak ist ein mächtiger Dämon, der eine bedrohliche Präsenz in einem abgelegenen Kloster hinterlässt.

Ein erschreckender Mordfall und eine mysteriöse böse Präsenz erschüttern selbst die paranormalen Ermittler Ed und Lorraine Warren bis ins Mark. In ihrem aktuellen Fall geht es um den Schutz der Seele eines kleinen Jungen. Dabei begeben sie sich in eine unbekannte Welt. Es ist das erste Mal in der amerikanischen Geschichte, dass sich ein des Mordes verdächtiger Mann auf dämonische Besessenheit als Verteidigungslinie beruft.

Annabelle 3
04.07.2019

Die Dämonologen Ed und Lorraine Warren sind fest entschlossen, Annabelle daran zu hindern, weiteren Schaden anzurichten, und nehmen die besessene Puppe zu sich nach Hause, wo sie sie in einem verriegelten Artefaktenraum einschließen – „sicher“ untergebracht hinter heiligem Glas, das zusätzlich von einem Priester geweiht wurde. Aber eine unheilige Nacht voller Terror steht ihnen bevor, als Annabelle die bösen Geister des Raumes erweckt, die nun alle ein Ziel haben: Judy, die zehnjährige Tochter der Warrens, und ihre Freunde.

Lloronas Fluch
18.04.2019

Im Los Angeles der 1970er-Jahre untersucht eine Sozialarbeiterin gerade einen Fall von zwei Kindern, die unter scheinbar mysteriösen Umständen verschwunden sind. Doch je tiefer und intensiver sie sich mit dem Fall auseinandersetzt, desto klarer wird ihr, dass vermutlich auch ihre eigene Familie in großer Gefahr sein könnte. Das hat etwas mit einem mexikanischen Volksmärchen über die weinende Frau La Llorona zu tun, das vielleicht wahrer ist, als manche denken.

The Nun
06.09.2018

Nach „Annabelle” das zweite Spin-off zur Horrorreihe „Conjuring”: Im Mittelpunkt steht der fiese Nonnen-Dämon Valak (Bonnie Aarons) aus „Conjuring 2”. In den 50ern wird Father Burke (Demián Bichir) auf dessen Spur angesetzt, als ihm seine Vorgesetzten im Vatikan den Auftrag erteilen, den mysteriösen Tod einer Ordensschwester zu untersuchen. Sie nahm sich in einem abgelegenen rumänischen Kloster das Leben. Burke, durch seine Vergangenheit tief traumatisiert, wird von der Novizin Irene (Taissa Farmiga) begleitet, die bald ihr Ordensgelübde ablegen soll. Zusammen erforschen sie das schreckliche Geheimnis des Klosters...

Annabelle 2
24.08.2017

Die siebenjährige Tochter von Puppenmacher Samuel Mullins und dessen Frau Esther stirbt bei einem tragischen Unfall. Viele Jahre später nehmen die beiden die Nonne Charlotte und sechs Waisenkinder in ihrem kalifornischen Farmhaus auf, da das Waisenhaus der Mädchengruppe geschlossen wurde. Während die Älteren in einem großen Gemeinschaftsraum schlafen, werden die beiden jüngsten Mädchen Janice und Linda im ehemaligen Nähzimmer untergebracht. Zwei Regeln stellt Mr. Mullins für seine Neuankömmlinge auf: Das Schlafzimmer, in welches sich seine Frau Esther zurückgezogen hat, darf nicht betreten werden und der verschlossene Raum im Obergeschoss ist nicht zu öffnen. Statt im Haus des älteren Ehepaares zur Ruhe zu kommen, müssen die Mädchen sehr schnell feststellen, dass eine besessene Puppe die neuen Bewohner in ihr Visier genommen hat.

Conjuring 2
16.06.2016

Die berühmten Dämonologen Ed und Lorraine Warren sind dank ihrer spektakulären Fälle mittlerweile zu echten Berühmtheiten geworden. Doch die Geister und Dämonen dieser Welt schlafen nicht und deswegen wird das Paar nach England, genauer gesagt in den Londoner Stadtteil Enfield, gerufen. Dort lebt die alleinerziehende Mutter Peggy Hodgson mit ihren vier Kindern Margaret, Janet, Johnny und Billy. Bei ihnen geht es nicht mit rechten Dingen zu und besonders Janet wird mehrmals Opfer eines Dämons, der von ihr Besitz ergreift und durch sie mit den Menschen spricht. Für die Warrens beginnt ein neuer Fall, der ihnen alles abverlangen wird…

Annabelle
09.10.2014

Ein glückliches Ehepaar erwartet sein erstes Kind. Damit es dem neuen Familienmitglied an nichts mangelt, richtet die werdende Mutter das Kinderzimmer liebevoll ein und besorgt für ihren Spross eine Puppe nach der anderen. Eines Tages hat ihr Mann ein Exemplar im Gepäck, nach dem sie schon sehr lange gesucht hatte. Dem jungen Familienglück scheint damit nichts mehr im Weg zu stehen – bis zu dem Tag, als Sektenmitglieder eines Satanskultes in ihr Haus eindringen und das arglose Pärchen überfallen. Zwar entgehen sie knapp dem Schlimmsten, doch die Okkultisten haben etwas beschworen, dass sie selbst an Bösartigkeit bei weitem übertrifft. Dieses Etwas verkörpert eine direkte Verbindung ins Reich der Verdammten und steckt in "Annabelle", die sich unbarmherzig an die Ferse der Familie heftet.

‘Endlich ausreichend Platz!’ sagt sich die Großfamilie um Mutter Carolyn und Vater Roger, als sie das abgelegene Landhaus in Rhode Island beziehen. Doch anscheinend sind sie nicht allein: Eine fremde und zunehmend böse Macht wohnt mitten unter ihnen und macht ein normales Leben unmöglich. In ihrer Verzweiflung wenden sie sich an das renommierte Pärchen Ed und Lorraine Warren, die als Fachleute auf dem Gebiet der Geisteraustreibung gelten. Doch ihre anfängliche Souveränität weicht der puren Angst, als sie bemerken, mit welch bösen Kräften sie es hier zu tun haben.

Ed & Lorraine Warren kehren ein weiters mal zurück um teuflischen Dämonen auf die Spur zu kommen.