Drachenzähmen leicht gemacht

Drachenzähmen leicht gemacht: Die Reihenfolge der Filme

Oliver Trebes, 10.05.2024 12:12 Uhr
Drachenzähmen leicht gemacht: Die Reihenfolge der Filme

Drachenzähmen leicht gemacht ist einer der erfolgreichsten animierten Filmreihen. Hier findest du die Reihenfolge aller Filme.

Drachenzähmen leicht gemacht Filmreihe: Weltweites Einspielergebnis und Reihenfolge

Die Drachenzähmen leicht gemacht Filmreihe befindet sich derzeit auf Platz 56 der erfolgreichsten Filmreihen.

  • Einnahmen
  • Reihenfolge Filme
Einspielergebnis

1.64 Milliarden US Dollar

Erhebungszeitraum

13. Juli 2024

Quelle

Box Office Mojo

Die Drachenzähmen-leicht-gemacht-Filmreihe ist seit dem ersten Film im Jahr 2010 ein großer Erfolg, und das DreamWorks-Filmuniversum ist im Laufe der Zeit durch mehrere Fortsetzungen und TV-Spin-offs stetig gewachsen. Seit seiner Erstveröffentlichung hat sich die Filmreihe zu einer epischen Trilogie von Filmen, mehreren Serien und sogar Kurzfilmen entwickelt, die ein komplettes Universum bilden. Nur wenige Zeichentrickfilme hatten die Möglichkeit, ihre Charaktere so zu entwickeln wie diese Reihe, und die zahlreichen Fortsetzungen haben dazu beigetragen, den Helden im Laufe der Zeit mehr Tiefe zu verleihen.

Die Filmreihe folgt dem heranwachsenden Teenager Hicks. Er lernt, sich zu behaupten, dickköpfig zu sein wie jeder andere Wikinger und seinen moralischen Kompass zu benutzen, um den richtigen Weg für seine Gruppe von Drachenreitern und schließlich für die ganze Insel Berk zu finden. Die bisher erschienen animierten Kinofilme kannst du in der Reihenfolge schauen, in der sie erschienen sind. Außerdem hilfen dir dabei auch die Namen der Filme, denn die Drachenzähmen-leicht-gemacht-Filme sind durchnummeriert.

Drachenzähmen leicht gemacht: Kurzfilme und Serien

„DreamWorks Dragons” ist eine Serie, mit insgesamt acht Staffeln. Die Staffeln tragen teilweise unterschiedliche Untertitel und sind chronologisch zwischen den Filmen einzuordnen. Das sind die Untertitel der Staffeln:

  • Staffel 1: Die Reiter von Berk
  • Staffel 2: Die Wächter von Berk
  • Staffel 3–8: Auf zu neuen Ufern

Staffel 1-3 erzählt dabei die Geschichte zwischen den ersten beiden Filmen, Staffel 4-8 kannst du dann zwischen dem zweiten und dritten animierten Film schauen.

„Dragons – Die 9 Welten” ist eine weitere animierte Serie mit 8 Staffeln und 52 Episoden. Die Serie spielt aber nicht in der Wikingerzeit, sondern in Gegenwart rund 1300 Jahre nach den Abenteuern von Hicks.

2011 erschien mit „Drachen - Ein Geschenk von Nachtschatten” der erste Kurzfilm als Weihnachtsspecial und 2019 folgte mit „Drachenzähmen leicht gemacht: Die guten alten Zeiten” das zweite Weihnachsspecial.

Drachenzähmen leicht gemacht: Adaption als Live-Action-Film

Mit über 1,6 Milliarden Dollar Umsatz ist die Filmreihe eine wichtige Marke für Dreamworks. 2025 wird dann der erste Live-Action-Film erscheinen. Einen Titel hat der Film allerdings noch nicht.

Drachenzähmen leicht gemacht: Alle Filme nach Kinostart sortiert

Hicks (Stimme: Daniel Axt) hat als Häuptling von Berk seinen langgehegten Traum wahrgemacht und eine Welt geschaffen, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben können. Auch Hicks bester Freund, der Nachtschatten Ohnezahn, fühlt sich in dieser Welt wohl – bis er eines Tages einem ungezähmten und eigensinnigen Drachenweibchen begegnet, das ihm völlig den Kopf verdreht. Das Weibchen sieht aus wie Ohnezahn, nur dass es weiß ist und somit wohl ein Tagschatten sein muss. Während der Flirt der beiden Drachen die Freundschaft von Hicks und Ohnezahn gehörig auf die Probe stellt, bahnt sich ein noch viel schwerwiegenderes Problem an: Der fiese Drachenjäger Grimmel (Lutz Riedel) bedroht das Dorf und seine tierischen und menschlichen Bewohner. Nun müssen sich die Drachenreiter und ihre geflügelten Freunde nach einem neuen Ort umsehen, an dem sie leben können – und sie beginnen mit der gefahrvollen Suche nach der sagenumwobenen „verborgenen Welt“, in der sie alle Frieden finden könnten.

Nachdem die Wikinger der Insel Berk lange Zeit Jagd auf die Drachen gemacht haben, hat sich einiges geändert: Menschen und Drachen haben sich angefreundet und das Drachenreiten ist ein beliebter Sport geworden. Nur Hicks, der den Wandel in Gang gebracht hat, erkundet mit seinem Drachen Ohnezahn lieber die Gegend. Eines Tages entdecken beide eine geheimnisvolle Eishöhle mit vielen neuen Drachenarten. Bald liegt es an ihnen, einen neuen Krieg zwischen Drachen und Menschen zu verhindern.

Drachenzähmen leicht gemacht entführt seine Zuschauer auf eine faszinierende Wikinger-Insel, wo der Kampf gegen raffinierte Drachen zum Alltag gehört: Auf der kleinen Insel Berk, hoch oben im Norden, wird nicht lange gefackelt. Mordsstarke Wikinger müssen ihre Heimat vor wilden Drachen beschützen, die ihnen das Leben zur Hölle machen. Auch der schmächtige Teenager Hicks, Beiname „der Hüne“, ist Feuer und Flamme für die Drachenjagd – nur leider hat er im Umgang mit Waffen zwei linke Hände. Da sein Vater niemand Geringeres ist als Haudrauf „der Stoische“, Oberhaupt des Wikingerstammes und ein berühmter Drachenjäger, soll Hicks auf der Drachenschule nun auch die raue Kampfkunst der Wikinger erlernen. Doch ehe Hicks – der übrigens ein pfiffiger und begeisterter Tüftler ist – den gefürchteten Unterricht antreten kann, wird sein Dorf von einer wilden Drachen-Armada angegriffen.