Mad Max

Mad Max Filmreihe: Die Reihenfolge aller Filme

Du hast den Überblick über die Mad Max Filmreihe verloren? Wir verraten Dir die richtige Reihenfolge der Mad Max Filme.
Oliver Trebes
14.06.2021 16:19 Uhr
Mad Max Filmreihe: Die Reihenfolge aller Filme Warner Bros.

Die „Mad Max”-Filmreihe besteht aktuell aus vier Filmen. Das australische, postapokalyptischen und dystopische Filmfranchise wurde von George Miller und Byron Kennedy erschaffen. In der Trilogie der Original-Reihe spielte Mel Gibson die Rolle des Max Rockatansky, ab 2015 wurde die Charakter mit Tom Hardy besetzt.

In einem von Krieg und knappen Ressourcen zusammengebrochenen Australien ist Max ein Polizeibeamter der MFP (Main Force Patrol). Nachdem die Höllenjockeys seinen Sohn tötet und beinahe auch seine Frau tötet, wird Max zum Rächer. Zunächst aus eigenem Antrieb, folgt Max später immer mehr seinen Idealen um die Barberei im Wasteland zu bekämpfen.

Mit Tom Hardy wagte man 2015 die Fortsetzung mit einer Neubesetzung. Als Gegenspielerin musste er als Max gegen Imperator Furiosa (Charlize Theron) antreten. „Mad Max: Fury Road” war so mit 10 Oscar-Nominierungen und 6 Oscars der erste und bisher einzige Film der Reihe mit dieser Ehrung. Dabei kam auch die Figur der Furiosa so gut an, dass sie teilweise Tom Hardy die Show stahl.

Deshalb wird sich der nächste Film der Reihe auch nicht um Max Rockatansky drehen. „Furiosa” wird 2023 als Prequel zu „Mad Max: Fury Road” erscheinen. Die Rolle der Furiosa ist in dem Film aber nicht mit Charlize Theron besetzt, sondern wird von Anya Taylor-Joy verkörpert. Chris Hemsworth, bekannt aus dem MCU als Thor Odinson, wurde für den Film ebenfalls bestätigt. Die Dreharbeiten zum Film sollen im Juni 2021 im Westen von Sydney beginnen.

Die „Mad Max”-Filmreihe soll aber mit „Mad Max: Wasteland” mindestens noch einen weiteren Film mit Tom Hardy als Max Rockatansky bekommen. Derzeit hat der Film noch kein bestätigtes Datum für den Kinostart.

Mad Max: Die chronologische Reihenfolge der Filme

Jahr Film
1979 Mad Max
1981 Mad Max II - Der Vollstrecker
1985 Mad Max - Jenseits der Donnerkuppel
2023 Furiosa
2015 Mad Max: Fury Road
TBA Mad Max: Wasteland

Interessante Fakten zur Filmreihe

Dass die Filmreihe überhaupt entstehen konnte ist vor allem George Miller zu verdanke. „Mad Max” war ein Low-Budget-Film und er arbeitete für die Finanzierung als Arzt in der Notaufnahme. Weil kein Geld für die Post-Production da war, setzte sich Miller selber ein Jahr lang in seine Küche und bearbeitete den Film.

Auch auf Grund des knappen Budgets ließ Miller die Mitglieder des Motorradclubs „The Vigilanties” im ersten Film mitspielen. Als die Gang von Toecutter machten sie die Straßen unsicher.

Du fandest den Artikel hilfreich?

0/5 0 Stimmen

Finde den Film, den du liebst.