Madisynn King

Madisynn King - Marvel Charakter

Madisynn King ist ein Marvel Charakter im MCU. Was ist bisher über sie bekannt? Hier gibt es die Antworten.
Oliver Trebes
09.09.2022 15:00 Uhr
Madisynn King - Marvel Charakter

In She-Hulk: Die Anwältin gibt es zahlreiche Gast-Auftritte von MCU Charakteren, wie Hulk, Abomination oder Wong. She-Hulk betont dabei relativ oft, dass sie selbst der Star der Serie sei. Einige andere Charaktere die in der Serie auftauchen, gehören zwar zur Story, scheinen aber auf dem ersten Blick eher unter dem Radar zu fliegen. Marvel hat bereits in der Vergangenheit solche Charaktere für spätere Auftritte im Marvel Cinematic Universe vorbereitet. Das könnte auch Madisynn der Fall sein.

Madisynn wird uns als Partygirl in den Zwanzigern vorgestellt, eigentlich immer einen Cocktail in der Hand und leicht beschwipst. Dabei hat sie die Gabe, in gefährliche Situationen zu schlittern. Beim Magier Donny Blazy, gerät sie auf der Bühne in ein Sling Portal zu einer andere Dimension mit Dämonen, ehe sie, davon unbeeindruckt, bei Wong in Kathmandu landet.

Wer ist Madisynn?

Madisynn King stammt aus Fort Lauderdale, lebt aber wie She-Hulk in Los Angeles. Ihr Eltern sind geschieden und ihr Vater lebt in Phoenix. Madisynn liebt wie Wong die Serie „The Sopranos”. Seit ihrem Ausflug in eine andere Dimension mit Dämonen hängt sie immer wieder bei Wong ab. Auf Grund ihrer Furchtlosigkeit könnte man sie trotz aktuell fehlender Superkräfte dennoch bereits als Superheldin einstufen.

Madisynn mit zwei n und einem y, aber nicht da wo ihr denkt!

Gibt es für Madisynn eine Vorlage in den Marvel Comics?

Hier gibt es ein ganz klares Nein. Für Madisynn King gibt es keine Comic-Vorlage und der Charakter ist völlig neu und erschien in der vierten Folge von She-Hulk: Die Anwältin zum ersten Mal. Das bedeutet aber auch, dass sich im MCU keiner der Autoren an einer Origin-Story orientieren muss und dass Madisynn praktisch überall zukünftig auftauchen könnte.

Wer spielt Madisynn King?

Madisynn King wird von Patty Guggenheim gespielt. Guggenheim hatte bisher in vielen TV-Serien Auftritte. Nennenswert ist dabei die Comedy-Serie „Florida Girls”, wo sie als Erica zu sehen war. Weitere Auftritte hatte Guggenheim untere anderem in „2 Broke Girls”, „Modern Family”, „Superstore” oder „Curb Your Enthusiasm”. Über ihre Rolle im MCU sagte Guggenheim:

Wenn man Comedy mag und Spaß und Magie und Superkräfte und alles, was das MCU bereits zu bieten hat, dann ist das eine sehr coole Kombination aus all diesen Dingen.

Du fandest den Artikel hilfreich?

4/5 5 Stimmen