King Kong Filme

King Kong Filme

von Oliver Trebes 11.10.2018 18:49

Die Geschichte von King Kong ist lang und reicht bis auf in das 19 Jahrhundert zurück. Der französische Bildhauer Emmanuel Frémiet erschuf 1859 und 1887 Skulpturen eines Gorillas, der eine weiße Menschenfrau verschleppt.

Die Figuren gelten als Inspiration für den unvollendenten Film Creation von Harry Hoyt und Willis O'Brian sowie einem Drehbuchentwurf von Ernest B. Schoedsack und Merian C. Cooper. Beide Filme wurden nie beendet, doch Cooper entdeckte in Creation Potential und beauftragte niemanden geringeres als Edgar Wallace mit dem Drehbuch zu The Biest. Da Wallace starb, noch bevor er mit dem Drehbuch anfangen konnte, schrieb Schoedsacks Frau das Drehbuch.

Der erste Film von 1933 orientiert sich dann auch an den Skulpturen von Frémiet und bekam den Namen King Kong und die weiße Frau. Durch den für damalige Verhältnisse enormen Erfolge des Filmes, wurde die Prodauktionsfirma noch im selben Jahr mit der Fortsetzung beauftragt und im selben Jahr wurde King Kongs Sohn veröffentlicht.

Nach dem Ende des Krieges produzierten Cooper und Schoedsack mit dem selben Team des ersten Films den Film Mighty Joe Young, der, obwohl er kein offizielle King-Kong-Film war, in Deutschland unter dem Panik um King Kong erschien. Der Film wurde mit Stop-Motion Technologie gedreht und erhielt 1950 einen Oscar. Der Film wurde 1998 neu verfilmt und erschien in Deutschland unter dem Namen Mein großer Freund Joe.

Die beiden Filme von 1962 und 1967 sind japanische Produktionen. In Die Rückkehr des King Kong trifft King Kong erstmals auf Godzilla. Bei beiden japanischen Filme führte Ishirō Honda Regie.

1976 mit King Kong und 1986 mit der Forsetzung King Kong lebt, verfilmte John Guillermin den Originalfilm von 1933 neu. Die Filmrechte hatte der italienische Produzent Dino De Laurentiis erworben, doch beide Filme konnten nicht überzeugen . Vorallem von der Tricktechnik hatte man sicher mehr erhofft,

2005 verfilmte Peter Jackson das Original unter dem Namen King Kong erneut. Der Film, der in Neuseeland gedreht wurde bekam keine Forsetzung.

2014 begann Legendary Pictures ein eigenes (Giant)-Monsterverse zu erschaffen. Teil dieses Monsterverse-Franchise Godzilla und King Kong. 2020 soll King Kong dann erneut auf Godzilla treffen.

Alle King-Kong-Filme

 
  • 1933: King Kong und die weiße Frau
  • 1933: King Kongs Sohn
  • 1949: Panik um King Kong
  • 1962: Die Rückkehr des King Kong
  • 1967: King Kong – Frankensteins Sohn
  • 1976: King Kong
  • 1986: King Kong lebt
  • 2005: King Kong
  • 2017: Kong: Skull Island
  • 2020: Godzilla vs. Kong


 

Das könnte dich auch interessieren

Timeline

Sky - Whlen Sie Ihr Lieblingsprogramm!