Moon Knight

Moon Knight (Marc Spector) - Marvel Charakter

Oliver Trebes, 18.07.2023 15:34 Uhr
Moon Knight (Marc Spector) - Marvel Charakter Marvel

Moon Knight (Marc Spector) ist ein Marvel Character, der von Doug Moench und Don Perlin geschaffen wurde und seinen ersten Auftritt in Werewolf by Night #32 (August 1975) hatte.

Marc Spector wurde als Sohn eines jüdischen Rabbi in den Chicago Illinois geboren. Als Schwergewichtsboxe führte ihn sein Weg über US-Marine schließlich zum CIA. Als er nicht mehr mit den Praktiken der CIA klar kam und sein Bruder Randall auch noch Verrat an ihm übte, entschied sich Spector für ein Leben als Söldner.

Als Söldner arbeitete er hier für den Kriminellen Raoul Bushman zusammen mit Jean Paul Frenchie DuChamp. Als Bushman in Ägypten Dr. Peter Alaurune in einem Grab tötet, stellt sich Spector gegen Bushman, wird von diesem aber besieht und fast tot im Grab an der Statue der ägyptischen Gottheit Khonshu zurückgelassen.

In einer Vision mit Khonshu verspricht der Mondgott ihm, sein Leben zu retten im Gegenzug dafür, dass Khonshu Spectors Körper als Avatar nutzen darf. Nachdem Spector einwilligt und gerettet ist, trifft er mit neuen Kräften erneut auf Bushman und kann ihn diesmal besiegen. Daraufhin kehrt er mit Frenchie und Marlene, der Tochter Peter Alaurune in die USA zurück.

Hier entwickelt er in New York seine Heldenfigur Moon Knight, legt sich aber auch noch weitere Identitäten als Milliardär Steven Grant und als Taxifahrer Jake Lockley zu. Und Frenchie steht ihm als Pilot bei seinen Heldentaten zur Seite.

Kräfte und Fähigkeiten von Moon Knight

Marc Spector hat neben seinen Boxfähigkeiten während seiner Zeit in der CIA und als Söldner auch weitere Kampftechniken erlernt. Bei Vollmond werden seine übermenschlichen Kräfte, Agilität und Reflexe durch den Mondgott verstärkt. Außerdem ist es ihm möglich, anderen Personen durch physischen Kontakt die Lebensenergie zu entziehen.

Feinde von Moon Knight

Neben Raoul Bushman und seinem Bruder Randall gehören Black Spectre und die ägyptische Gottheit Seth zu seinen Feinden. Und auch der innere Kampf gegen Khonshu ist wohl einer der Gründe für die multiplen Persönlichkeiten und seine psychischen Störungen.

Als eine seiner ersten Missionen infiltrierte er die kriminelle Organisation Committee und sollte hier den Werwolf Jack Russell gefangen nehmen, den er aber später selber wieder befreite.

Verbündete von Moon Knight

Marc Spector half als Moon Knight bereits einigen anderen Superhelden wie Spider-Man, The Thing und The Defenders. Er ist Teil der Avengers und als er gegen die Regeln der Superhelden verstieß, bot ihm Captain America an, sich den Secret Avengers anzuschließen.

Eigenschaft Wert
Name Moon Knight
Richtiger Name Marc Spector
Aliases Steven Grant, Jake Lockley, Hand von Khonshu
Feinde Raoul Bushman, Randall Spector, Black Spectre, Seth
Augen dunkel braun
Haare braun
Gewicht 102 kg
Größe 1,88 m
Fähigkeiten Kampftechniken, übermenschlichen Kräfte, Agilität und Reflexe, kann Lebensenergie entziehen
Erster Auftritt Werewolf by Night # 32 1975
Schöpfer Doug Moenc, Don Perlin

Moon Knight: Auftritte im MCU

Disney+
Jahr Film/Serie
2022 Moon Knight
Oscar Isaac als Marc Spector in Moon Knight Disney
Oscar Isaac als Marc Spector in Moon Knight

Moon Knight

In „Moon Knight” wird die Hauptfigur Marc Spector von Oscar Isaac gespielt, ein ehemaliger CIA-Agent und Söldner, der nach einer Nahtoderfahrung zum Moon Knight wird. Er erhält seine Kräfte vom ägyptischen Mondgott Khonshu und übernimmt die Rolle des brutalen Rächers der Nacht. Doch Marc kämpft nicht nur gegen Verbrecher - er leidet auch an einer dissoziativen Identitätsstörung, was ihn zu einer besonders faszinierenden Figur macht.

Die Serie ist hochkarätig besetzt: Neben Oscar Isaac als Moon Knight ist Ethan Hawke als Antagonist zu sehen. Eine weitere Rolle spielt May Calamawy als Layla El-Faouly bzw. Scarlet Scarab. Hinter den Kulissen sorgte Jeremy Slater als Showrunner und Drehbuchautor für den roten Faden der Geschichte. Beau DeMayo gehörte ebenfalls zum Autorenteam und Mohamed Diab sowie das Duo Justin Benson und Aaron Moorhead führten Regie. Trotz einiger Verzögerungen durch die Corona-Pandemie konnten die Dreharbeiten schließlich im April 2021 in Budapest beginnen. Die Serie wurde im März 2022 auf Disney+ ausgestrahlt.

Für „Moon Knight” wurde eine zweite Staffel bestätigt, die frühestens 2024 erscheinen wird.

Du fandest den Artikel hilfreich?

4.6/5 5 Stimmen