Für Einkäufe nach einem Klick auf Links mit diesem Symbol erhält scifiscene ggf. eine Provision. Mehr
Wiccan

Wiccan (William Maximoff) - Marvel Charakter

Oliver Trebes, 02.08.2023 15:42 Uhr
Wiccan (William Maximoff) - Marvel Charakter

Der Marvel-Charakter Wiccan wurde von Allan Heinberg und Jim Cheung geschaffen. Er hatte seinen ersten Auftritt in Young Avengers #1 im April 2005.

Wiccan: Origin Story

Die Figur hat eine verblüffende optische Ähnlichkeit mit den Marvel-Superhelden Thor und Scarlet Witch, was kein Zufall ist, denn Scarlet Witch ist seine Mutter.

Wiccan hat mächtige magische Kräfte, die er von seiner Mutter geerbt hat. Er wurde von Iron Lad eingeladen, sich den Young Avengers anzuschließen, und wurde ein wichtiges Mitglied des Teams. Doch seine Geschichte wird erst richtig interessant, als er herausfindet, dass er und der junge Held Speed eigentlich verlorene Zwillingsbrüder sind. Noch überraschender ist, dass sie die Reinkarnation der Söhne von Scarlet Witch und Vision sind.

Die Handlungsstränge um Wiccan sind vielfältig und spannend. Einer davon ist die Suche nach seiner verschwundenen Mutter - eine emotionale Reise voller Spannung und Dramatik. Gleichzeitig muss Wiccan lernen, mit seinen Kräften umzugehen - eine Herausforderung für jeden jungen Superhelden.

Ein weiterer bemerkenswerter Aspekt in Wiccans Geschichte ist seine Beziehung zu seinem Teamkollegen Hulkling. Diese Beziehung trug dazu bei, dass Wiccan in den Marvel-Comics zu einer prominenten homosexuellen Figur wurde.

Wiccans Abenteuer beschränken sich jedoch nicht auf die Young Avengers. Er war auch Mitglied der ∞c41a886326c405a5c6f14c225b3b7a8d49e6bda1hMVknQac03B∞459f2c24a8500eb7aa231c2d0ee571025ec87b88XGGe8rCOZL5vH3f∞l∞ Idea Mechanics, der Strikeforce und der Guardians of the Galaxy - Teams voller außergewöhnlicher Helden mit ihren eigenen Geschichten und Herausforderungen.

In der Disney+ Miniserie „WandaVision” (2021) taucht eine illusorische Version von Billy auf - gespielt von Baylen Bielitz und Julian Hilliard. Julian Hilliard kehrt dann sogar als menschliche Version von Billy aus einer alternativen Realität im Film „Doctor Strange in the Multiverse of Madness” (2022) zurück.

William Maximoff

Es ist eine Geschichte, die selbst den hartgesottensten Comic-Fan verwirren kann. Aber lassen Sie uns tiefer in die komplexe Welt der Maximoff-Zwillinge eintauchen und versuchen, Licht ins Dunkel zu bringen.

Die Geburt von Thomas und William Maximoff war kein alltägliches Ereignis. Wanda Maximoff wünschte sich sehnlichst Kinder. Doch ihre Liebe zu Vision schien diesen Wunsch unerfüllbar zu machen. In ihrer Verzweiflung griff sie auf ihre magischen Kräfte zurück und erschuf durch einen Willensakt die Zwillinge.

Doch das Glück der kleinen Familie währt nicht lange. Master Pandemonium, ein mächtiger Bösewicht mit einer Vorliebe für dunkle Magie, entführte die Zwillinge. Er behauptete, Thomas und William seien nicht wirklich Wandas Kinder, sondern Konstrukte aus Teilen der Essenz des Dämonenfürsten Mephisto. Dieser schockierende Vorfall führte dazu, dass Mephisto seine Energie wieder absorbierte und die Jungen scheinbar aus der Existenz verschwanden.

Dieses traumatische Ereignis zerriss die Herzen von Scarlet Witch und Vision und führte schließlich zur Trennung des Paares. Später wurde jedoch - in einer anderen Comicgeschichte - angedeutet, dass die Zwillinge tatsächlich durch Wandas realitätsverändernde Kräfte erschaffen wurden.

Diese Theorie wurde jedoch in „Avengers: The Children's Crusade” widerlegt. Dort wird erklärt, dass Wanda diese Kräfte nur vorübergehend besaß und dass Mephisto über die Herkunft der Zwillinge gelogen haben könnte.

Jahre vor Wandas Heirat mit Vision wurden ihre verloren geglaubten Söhne wiedergeboren - allerdings unter neuen Namen: Thomas Shepherd (später bekannt als Speed) und Billy Kaplan (der später den Namen Wiccan annahm). Beide Jungen sahen bis auf ihre Haarfarbe gleich aus, aber noch erstaunlicher war die Tatsache, dass sie in verschiedenen Familien geboren wurden.

Billy Kaplan

Billy ist entsetzt über das Schicksal seiner Helden und beschließt, ein neues Superheldenteam zu gründen. Er rekrutiert seine Freunde Hulkling, einen Kree/Skrull-Hybriden, Speed, seinen verlorenen Zwillingsbruder, Iron Lad, eine jüngere Version von Kang dem Eroberer, und Patriot, den Enkel des ersten schwarzen Captain America. Gemeinsam bilden sie die Young Avengers.

Ihr Ziel ist es, die Lücke zu füllen, die durch die Abwesenheit der Avengers entstanden ist, und gleichzeitig ihre eigenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Ihr erstes Abenteuer führt sie in den Kampf gegen Kang den Eroberer. In einem späteren Abenteuer treffen sie auf Doctor Strange, der Billys magische Fähigkeiten weiterentwickelt und ihm beibringt, seine Kräfte besser zu kontrollieren. Billy entwickelt sich schnell zu einem mächtigen Zauberer und wird schließlich zum Anführer der Young Avengers ernannt.

Wiccan

Es ist kein Geheimnis, dass Billy als Wiccan eine tiefe Bewunderung für Wanda Maximoff hegt. Er spürt eine starke Verbindung zu ihr und glaubt fest daran, dass seine eigenen Kräfte auf mysteriöse Weise mit ihren verbunden sind. Auf der Suche nach Antworten schließt er sich seinem Bruder Tommy an und begibt sich auf eine epische Suche nach der Scarlet Witch. Ihre Reise ist lang und gefährlich und führt sie durch die verlassenen Straßen von Genosha und die unheimlichen Winkel von Wundagore.

Schließlich treffen sie auf Meister Pandämonium - ein Wesen, das so mächtig ist, dass es in Billys Magie sofort die gleiche Kraft wie in der Scarlet Witch erkennt. Doch anstatt sich auf einen Kampf einzulassen, wählt Master Pandemonium einen anderen Weg: Er enthüllt ihnen ihre gemeinsame Geschichte mit Mephisto und der Scarlet Witch. Doch seine Warnung ist düster - ihre Vergangenheit ist voller Dunkelheit und Chaos. Er rät ihnen dringend, ihr gegenwärtiges Selbst zu akzeptieren und nicht weiter in den Schatten ihrer Vergangenheit zu wühlen.

Wiccan: Auftritte im MCU

Im Marvel Cinematic Universe (MCU) gibt es mehrere Versionen von William "Billy" Maximoff, dargestellt von den Schauspielern Baylen Bielitz und Julian Hillard. Der fünfjährige Billy, verkörpert von Bielitz, bringt unschuldige Neugier und eine erfrischende Portion Kindlichkeit in die sonst so actiongeladene Welt des MCU. Als Billy zehn Jahre alt wird, übernimmt Hillard die Rolle und fügt dem Charakter eine neue Dimension hinzu - einen Hauch von Erwachsenwerden und das Erkennen seiner wachsenden Kräfte.

Jetzt Disney+ testen
Jahr Film/Serie
2021 WandaVision
2022 Doctor Strange in the Multiverse of Madness
2023 [Agatha: Darkhold Diaries]

WandaVision (2021)

In der bei Disney+ erschienenen Marvel Serie „WandaVision” (2021) erzeugt Wanda Maximoff mit ihrer Chaosmagie die Illusion von Billy. In der Episode "Jetzt in Farbe" wird Wanda auf mysteriöse Weise schwanger. Daraufhin streiten sie und ihr Mann Vision über den Namen ihres zukünftigen Sohnes - sie bevorzugt Tommy, während er sich für Billy entscheidet. In dieser alternativen Realität kann Billy nach Belieben altern.

In der Episode "Ein brandneues Halloween-Spuktakel" manifestieren sich Billys Kräfte plötzlich und er ist nun in der Lage, telepathisch zu spüren, wenn Vision Hilfe benötigt. In den folgenden Episoden "Durchbrechung der vierten Wand" und "Was bisher geschah" passen Wandas und Visions Nachbarin Agnes, die sich später als Hexe Agatha Harkness entpuppt, auf die Zwillinge auf. Allerdings nimmt sie diese gefangen und nutzt sie als Druckmittel gegen Wanda. Im Serienfinale kehrt Wanda den Fluch um und beendet damit auch die Existenz von Billy und Tommy.

Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022)

Mit dem Abspann von „WandaVision” wird eine Szene eingeleitet, in der Wanda die Rufe von Billy und Tommy hört, während sie Darkhold studiert. Diese Rufe entpuppen sich im Film „Doctor Strange in the Multiverse of Madness” (2022) als Schreie aus alternativen Realitäten, in denen Billy und Tommy tatsächlich als Menschen existieren. Dabei verkörpert Hillard den Billy der Erde-838. Außerdem stehen auf Mount Wundagore Statuen eines erwachsenen Billy als Wiccan, neben denen von Wanda als Scarlet Witch.

Agatha: Coven of Chaos (2023/2024)

In der bei Disney+ erscheinenden Marvel Serie [Agatha: Darkhold Diaries] tritt William Maximoff erneut in Erscheinung. Darsteller des Marvel Charakter ist Joe Locke. Die Handlung der Serie soll vor und nach WandaVision spielen.

Bei einem Link mit diesem Symbol handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Auf den Preis oder die Kosten hat das für dich keinerlei Auswirkung.