Scarlet Witch

Scarlet Witch - Wanda Maximoff

Wanda Maximoff ist Scarlet Witch und ein Charakter im Marvel Cinematic Universe. Sie gilt als die größte Zauberin im Marvel Universum.
Oliver Trebes
22.01.2021 16:13 Uhr
Scarlet Witch - Wanda Maximoff Marvel

Wanda Maximoff ist die wohl mächtigste Zauberin im Marvel Cinematic Universe. Doch auch sonst ist ihr Leben von ungewöhnlichen Momenten und Ereignissen geprägt. Ihre Entstehungsgeschichte in den Marvel Comics ist beeindruckend und bietet abseits von dem, was wir bisher in den MCU Filmen und WandaVision gesehen haben jede Menge Raum für Überraschungen. In der folgen Übersicht findest Du alle Filme und Serien, in denen Wanda Maximoff alias Scarlet Witch bisher im MCU aufgetreten ist.

Jahr Film oder Serie
2014 The Return of the First Avenger
2015 Avengers: Age of Ultron
2016 The First Avenger: Civil War
2018 Avengers: Infinity War
2019 Avengers: Endgame
2021 WandaVision

Wanda Maximoff und ihr Zwillingsbruder Pietro Maximoff sind die Kinder der Roma Django und Marya Maximoff. Ihr Nomandenleben führte sie durch ganz Europa und schließlich zum Wundagore-Berg. In der Origin-Story wurden die Kinder wurden von High Evolutionary entführt, der mit ihnen experimentierte. Mit Hilfe der Kräfte des Gottes Chthon bekam Wanda ihre Kräfte, mit denen sie die Wahrscheinlichkeit manipulieren konnte und natürlich ihre Chaosmagie. Im MCU erfahren wir in der Post-Credit-Szene von „The Return of the First Avenger”, dass es Baron Wolfgang von Strucker und HYDRA war, die mit den Zwillingen experimentierte und ihnen ihre Kräfte verliehen.

Wanda Maximoff mit ihrem Bruder Pietro Marvel
Wanda Maximoff mit ihrem Bruder Pietro

Interessant ist auch in der Origin-Story, dass Wanda und Pietro vom Bösewicht Magneto nach Amerika geholt wurden und für ihn dort arbeiteten. Ein Verbindung zu den X-Men, die mit der Übernahme von 20th Century Fox durch Disney nun auch im MCU möglich ist. Letztendlich entschieden sich die Zwillinge, die sich selbst Scarlet Witch und Quicksilver nannten, in den Comics dafür, sich den Avengers anzuschließen. In „Avengers: Age of Ultron” stirbt Pietro jedoch, als er Hawkeye und einen kleinen Jungen vor Ultron rettet.

Aus der Zuneigung zu Vision wurde Liebe und stellte das Paar vor Herausforderungen. Gerade die Infinity-Saga und wie Thanos Vision aus ihrem Leben gerissen hat, hat Wanda schwer getroffen. Doch auch in die Origin-Story bietet auch weiter Anlass für Situationen, die ein normales Paar nicht hat. Keine eigenen Kinder haben zu können, war eine davon und so setzte Wanda ihre Chaosmagie ein und erschuf ihre eigenen Zwillingskinder. Genau das sehen wir auch in der dritten Folge von WandaVision, in der Wanda im Schnelldurchlauf innerhalb von einem Tag zwei gesunde Jungs zur Welt bringt.

Wandas Kräfte, die Wahrscheinlichkeit zu manipulieren, sind so stark, dass sie dabei auch Einfluss auf die Realität nimmt und alle ihre Träume und Wünsche können Wirklichkeit werden. Das erkannte in den Marvel Comics auch ihre Mentorin Agatha Harkness und lehrte sie, mit ihren Kräften umzugehen. Doch Agatha konnte nach dem Tod der Zwillingskinder durch den dämonischen Meister Pandemonium nur Wandas Erinnerung nehmen, um die Welt vor größerem Chaos und Zerstörung zu bewahren.

Dass sich Wanda letztendlich erinnert und die Welt trotzdem ins Chaos stürzt, um im Anschluss alles zu versuchen, alles wieder aufzubauen und die Avengers im Kampf gegen die Cosmic Propotions zu unterstützten, offenbarte letztendlich, dass Wanda ein Nexus ist.

Bezogen auf die Marvel Multiversen stellt Wanda auch etwas besonderes dar. In allen Parallel-Universen existieren verschiedene Varianten von Charakteren. Spider-Gwen konnte in ihrem Universum zum Beispiel nur existieren, weil Peter Parker starb. Wanda hingegen ist ein Schlüsselstein der Multiversen, wenn man so will ein »Keystone to the Multiverse«, da es in allen Universen nur eine Version von Wanda gibt.

Sollte Marvel ihrer Origin-Story im Wesentlichen weiter folgen, dürfte dieser Punkt mit Blick auf die nächsten Phasen des MCU und auch auf die weitere Story von WandaVision extrem spannend sein.

Du fandest den Artikel hilfreich?

5/5 3 Stimmen